Ich mache mir Sorgen! Baby 14 Wochen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von milkasweet81 21.05.11 - 10:44 Uhr

Hallo zusammen,

ich mache mir Sorgen um meinen Sohn Felix (14 Wochen). Er trinkt zur Zeit so schlecht und schläft viel. Heute Nacht schlief er 10 Stunden durch ohne trinken und morgens trank er nur 50 ml...es war einfach kein Tropfen mehr in ihn reinzukriegen. Nun schläft er nach 1 Stunde Wachphase schon wieder seit fast 1,5 Stunden. Meint ihr das ist noch normal oder sind meine Sorgen berechtigt? Er trinkt im Allgemeinen eher wenig, schafft pro Tag meist nur 600-700 ml, gestern waren es nur 550 ml. Sonst ist er fit und aufgeweckt, was ist denn nur los?
Kennt das jemand?

LG
Milka

Beitrag von maerzschnecke 21.05.11 - 10:57 Uhr

Fieber gemessen hast Du schon?

Generell wäre denkbar, dass er jetzt in den 19-Wochen-Schub rutscht. Emilia hat da auch schlechter getrunken, so um die 15. Woche herum.

Beitrag von saku 21.05.11 - 16:38 Uhr

Hi Milka
Meine kleine ist auch gerade 14 Wochen alt und ich Stelle mir genau die gleichen fragen.
Sie ist auch Tags über dauernd müde schläft aber vielleicht am Stück nur eine halbe Stunde bis Stunde ist dann für kurze Zeit wach und schläft wieder ein...aber dann auch nur an der Brust.
Nachts wird sie alle drei Stunden wach...

Wenn sie wach ist ist es ein hin und her sie lacht und tobt und im nächsten Augenblick weint sie los und will wieder an Mama Brust.

LG Saku#winke