kinderwagen 21 wochen alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von curly1981 21.05.11 - 11:25 Uhr

hallo...

mein sohn ist jetzt 21 wochen alt. wenn wir unterwegs sind, benutze ich immer seinen maxicosi mit dem maxitaxi. wir haben aber noch einen kombikinderwagen (hartan racer s) im keller zu stehen.
meint ihr, ich könnte ihn ohne die softtragetasche reinsetzen? natürlich nicht sitzend, sondern liegend?






danke euch...und ein schönes WE#winke


curly mit prinzessin bald 6 jahre und prinz 21 wochen alt

Beitrag von kaetzchen79 21.05.11 - 11:33 Uhr

wie soll das denn gehen? was möchtest du statt der softtragetasche drunter tun?

lg kätzchen mit malin, die einen racer xl hat.

Beitrag von curly1981 21.05.11 - 11:49 Uhr

na ihn so reinsetzen und anschnallen. und dann in liegeposition bringen, so dass er denn liegt.

Beitrag von kaetzchen79 21.05.11 - 12:04 Uhr

und warum? warum nimmst nicht die tasche?

ne würd ich nicht machen.

Beitrag von maerzschnecke 21.05.11 - 11:47 Uhr

Ich würde das nicht machen. Der Sportwagenaufsatz ist doch eher zum Sitzen gedacht als zum Liegen.

Du müsstest Dein Kind ja auch festschnallen und ich kann nur von uns sprechen: Emilia würde sich sicher in ihrer Freiheit beraubt fühlen.

Und warum willst Du den Wagen ohne Softtragetasche nutzen?

Beitrag von sabriina 21.05.11 - 12:07 Uhr

also ich benutze unseren kinderwagen bzw. sportwagen aufsatz auch zum liegen.

meine tochter ist nämlich zu groß für die wanne!

ich habe mir extra einen sommerfußsack gekauft und benutze den nur als unterlage....
(oberteil komplett abnehmbar)

Ist gar kein problem...

Beitrag von kaetzchen79 21.05.11 - 12:47 Uhr

wie alt und wie groß ist deine tochter denn?

meine wächst und nimmt auch so schnell zu.... #schwitz wäre ja schon unpraktisch, wenn sie zu schnell da raus wächst...

Beitrag von susasummer 21.05.11 - 13:11 Uhr

Mal vorab,wieso nutzt du die babyschale zum raus gehen und nicht den Kinderwagen?
Du kannst die softtasche nutzen oder aber dein kind in den Aufatz legen und anschnallen.
lg Julia

Beitrag von sannifee83 21.05.11 - 14:34 Uhr

#kratz,

du benutzt seit der Geburt deines Sohnes ausschließlich den Maxicosi zum rausgehen?
Nur mal so, das ist eine Babyschale für´s Auto! Und kein Kinderwagenersatz!

Finde es schrecklich wieviele mit ihren "Maxitaxis" länger als ´nen Einkauf durch die Gegend bummeln. (meine Meinung!)

Wenn du keinen Kinderwagen hättest würd ich´s ja verstehen, aber der steht ja die ganze Zeit im Keller......

So eine Softtragetasche kann man doch sicher nachkaufen. Und ich denke die Idee mit dem Sommerfußsack ist auch nicht so schlecht.

Ich würde auf jeden Fall den Kinderwagen oder ein Tragetuch bzw. die Manduca benutzen, der Bewegungsfreiheit Deines Kindes zuliebe.


#winke, Sanni


Beitrag von hardcorezicke 21.05.11 - 16:26 Uhr

ich kann mich den 2 vorschreibern nur anschließen...


wieso benutzt du den maxicosi zum rausgehen.. du weisst ja das es nur eine transportmöglichkeit für die fahrt oder nur kurze einkäufe sein soll... und das es nicht gut ist lange drin zu liegen.

ich kann es auch nicht verstehen wenn ich mütter im zoo sehe und die das kind im maxi haben...

entweder nehme ich mein kind in die trage oder kinderwagen.. oder auch buggy in liegeposition