12 Wochen und seit Gestern keinen Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von esha 21.05.11 - 11:57 Uhr

Huhu,
ich weiß, einige sagen jetzt das ist normal, aber...
mein Sohn wird voll gestillt und hatte sonst in jeder...aber auch jeder Windel Stuhl...und nun...seit Gestern Nachmittag nix mehr...Null...nada...
da mach ich mir schon Gedanken. Was meint ihr...ab zum Kindernotdienst oder noch warten?
LG esha mit schlafendem..nicht kackendem Jonathan....

Beitrag von jeeenny 21.05.11 - 11:58 Uhr

hallo
mein kleiner wird auch voll gestillt und hatte mal 3 tage kein stuhl in der windel hab mir auch total sorgen gemacht.
meine hebamme sagt bei still babys kann 10 mal am tag was kommen oder 10 tage nichts, das sei wohl nich schlimm

liebe grüße

Beitrag von maerzschnecke 21.05.11 - 12:02 Uhr

Wirkt er denn irgendwie anders, ist er schlecht drauf, drückt er oder zeigt er sonst irgendwelche Auffälligkeiten?

Wenn nein, dann ist alles in bester Ordnung. Emilia hatte auch schon 5 Tage keinen Stuhl in der Windel (dafür danach umso mehr #hicks ).

Beitrag von esha 21.05.11 - 12:09 Uhr

Naja, er drückt halt ständig...aber sonst ist er denke ich normal, dankeeuch für die schnellen Antworten.

Beitrag von qrupa 21.05.11 - 14:46 Uhr

So mit 3 mOnaten stellt sich die verdauung oft nochmal komplett um und da kommt dann meist erstmal für eine Weile selten was. Bei manchen bleibt es dann so andere machen nach ein paar Wochen wieder öfter. Solange es nicht arg quält braucht man da gar nichts machen.