Suche schnelle, einfache Sachen für Brunch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kra-li 21.05.11 - 12:48 Uhr

wir sind ca. 7 leute, da lohnt kein großer aufwand

was könnte ich machen ??

Beitrag von flying-phoenix 21.05.11 - 14:25 Uhr

einmal haben wir spontan mit freunden gebruncht, waren - glaub ich - 8 leute.

ich hab baguettes geholt und verschiedene dipps gemacht.

der thunfisch-dipp ist richtig gut angekommen:

http://www.chefkoch.de/rezepte/721341174907730/Thunfischcreme-Aufstrich.html

dann habe ich noch tzaziki gemacht:

http://www.chefkoch.de/rezepte/272251104287099/Tzaziki-wie-ich-es-aus-Kreta-mitgebracht-habe.html

(aber ich nehme immer quark statt griech. joghurt, schmeckt auch super, wenn auch nicht ganz original.)

dann hab ich noch tomaten mit zwiebeln und knoblauch gehackt, mit basilikum und olivenöl vermengt und mit salz und pfeffer abgeschmeckt - das haben die dann aufs brot gemacht.

bei uns war das aber total spontan, sprich: um 10 uhr sonntags entschieden, dass wir um 11 uhr brunchen, ohne extra eingekauft zu haben.


wenn wir sonst brunchen, haben wir meist
- würstchen (gebratene, kleine bratwürstchen)
- verschiedene sorten käse (weichkäse, schnittkäse)
- fleischkäse
- geschnittenes gemüse
- rührei
- verschiedene wurstsorten aufgeschnitten (ich hol beim metzger immer so 3-4 scheiben pro sorte, das gibt dann ne gute auswahl).


wurst, die nicht gebraucht wird, kann danach eingefroren werden. das gemüse kann man in einem salat verarbeiten und aus dem käse kann man ne soße machen. :-)