Mädels, die Entscheidung gegen den WKS ist gefallen (silopo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 12:48 Uhr

Hallo ihr lieben,

ach irgendwie geht es mir jetzt "Kopfmäßig" richtig gut.
ich war die ganze Zeit am grübeln ob ich diesmal einen WKS haben möchte und hatte deswegen ein tolles Gespräch mit meinem FA.#pro
Da er ja im wahsten Sinne des Wortes meine Kinder aus mir rausgezogen hatte, konnte er meine Ängste gut verstehen.
Meine Jungs sind beide "stecken" geblieben und mein 1. Schatz hatte auch kurz nicht geatmet und natürlich die Schmerzen ohne irgendeine Betäubung( aber wer kennt die nicht).

Ich werde mir gleich am Anfang eine PDA setzten lassen und ganz doll hoffen, daß unser 3. Wunder mal von alleine auf die Welt will.#schwitz

Sorry fürs #bla #bla, aber so langsam überwiegt die Freude und die Angst verschwindet.

LG, Biggi mit Tobias 25.07.06, Julian 03.05.09 und Robin im Bauch ab morgen 34. SSW

Beitrag von paulina510 21.05.11 - 12:50 Uhr

Meine Daumen hast Du! #pro

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 12:53 Uhr

#danke #liebdrueck

Beitrag von ladyphoenix 21.05.11 - 13:00 Uhr

Hey
find ich richtig super, dass du es nochmal auf normalem Wege auf dich nimmst #pro
Ich drück dir alle Daumen und viel Glück für eine 'angenehme' Geburt #klee #klee #klee

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Püppi inside 32.Ssw

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 13:02 Uhr

Huhu,

#danke für die lieben Worte.

Diesmal muß einfach alles gut gehen.#schein

LG, Biggi

Beitrag von j.d. 21.05.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

ich finde es toll, dass du diesen mutigen Schritt wagst!

Ich wünsche dir, dass du dafür mit einer traumhaften Geburt belohnt wirst und drück dir die Daumen #pro #po

LG

Julchen mit Ü-#ei 18+4 (das ich gestern das erste mal eindeutig gespürt habe #huepf )

Beitrag von j.d. 21.05.11 - 13:01 Uhr

huch, das "#po" sollte natürlich ein zweiter #pro sein #hicks

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 13:04 Uhr

Huhu,

#danke für die lieben Worte.#liebdrueck

LG, Biggi (mit Räuber im Bauch, der mir seit Tagen so dermaßen in die Rippen tritt);-)

Beitrag von babybauch2011 21.05.11 - 13:09 Uhr

alles wird gut

hab 9 kids und alle ohne schmerzmittel und mit PDA schon gar nicht....niemals


du schaffst das
denk dran das du bald das wundervollste im arm hälst


alles gute und ne traumgeburt

lg babybauch 2011 heute 4+1

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 13:11 Uhr

#danke Dir.#liebdrueck

LG, Biggi

Beitrag von derhimmelmusswarten 21.05.11 - 13:14 Uhr

Hallo,

ich lese noch hier, obwohl ich am Montag schon entbunden habe. Aber solche Fragen sind ja interessant. Meine 1. Tochter kam 2009 mit Saugglocke, lag 10 Tage auf der Intensiv, wurde künstlich beatmet und mit Magensonde ernährt etc. Ich hatte solche Angst. Diesmal ging alles glatt. Eine Traumgeburt nur mit Hebamme, keinerlei Schmerzmittel.Meine ganzen Sorgen waren umsonst! Wenn du magst, kannst du mich auch gern über PN anschreiben!

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 13:20 Uhr

Huhu,

erstmal #herzlich Glückwunsch zum Nachwuchs#verliebt.
Es ist echt schön zu lesen das es auch anders gehen kann.

Mittlerweile habe ich wieder Hoffnung und aller guten Dinge sind ja bekanntlich 3.

Natürlich habe ich noch Angst, aber irgendewie muß ich da ja durch.

LG ,#danke fürs Mut machen und eine tolle Kennlernzeit.#liebdrueck
Biggi

Beitrag von saruh 21.05.11 - 13:27 Uhr

super#winke

toitoitoi......#ole

ich werde es auch spontan probieren anch langen abwegen#schwitz

aber wir haben jetzt schon andere vorausetzungen und mein Gefühl sagt fraunpower wir packen das;-)

Viel Glück#klee

LG saruh mit Junior(2 3/4 J.NotKS)#verliebt & Bauchmaus835.ssw)#verliebt

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 13:31 Uhr

Huhu,

#danke fürs "Aufbauen".

Viel #klee #klee zurück, bald haben wir es geschafft.#pro #pro

Wenn ich dann sagen sollte "nie wieder"#rofl, dann bleibt es wenigstens dabei.
Wir sind im Juli dann komplett. #verliebt

LG, Biggi#liebdrueck

Beitrag von saruh 21.05.11 - 13:34 Uhr

ich denk auch das es bei uns dann auch abgeschlossen ist;-)#verliebt

#winke

Beitrag von svenjag87 21.05.11 - 13:32 Uhr

Meine Kleine ist auch stecken geblieben. Ihr Puls war auch weg und alle um mich herum bekamen Panik. Die Ärztin hat sich immer im hohen Bogen auf meinen Bauch geschmissen und sie so raus gedrückt. Trotzdem möchte ich auch wieder eine normale Geburt. Die ganzen intensiven Gefühle die man in der kurzen Zeit erlebt sind einfach unbeschreiblich. Werde mir auch früh eine PDA setzen lassen, falls doch etwas schief gehen sollte. Ich wurde nämlich auch so doll aufgeschnitten und musste soviel genäht werden und und und. Aber auf dieses Erlebnis möchte ich auf keinen Fall verzichten. :)

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 13:37 Uhr

Huhu,

Du sprichst mir aus der Seele.
Dieses 1. Gefühl mit Baby auf dem Bauch ist unbeschreiblich.#verliebt
Etwas mulmig ist mir zwar schon wenn ich an meine 2 Geburten denke, aber ich hoffe sehr, daß unser 3. Schatz es mal ohne Komplikationen schafft.

LG und Dir auch alles Gute#klee
Biggi

Beitrag von mama-mia1 21.05.11 - 13:40 Uhr

Hey hallo Biggi,

schön hier von dir zu lesen ;)

ich mache auch kein GWK. hatte ich bei Marlon, das reicht ;)

GLG

MIA (24.SSW)

Beitrag von biggi02 21.05.11 - 13:46 Uhr

Huhu zurück,;-)

ja, ich hatte schon öfter über einen WKS nachgedacht.
Aber jetzt ist dieses Thema vom Tisch.
Ein etwas mulmiges gefühl bleibt allerdings.

Ich hoffe sehr, daß bei unserem 3. Schatz alles anders verläuft.
Ich will nicht zum 3. mal "sterben"#rofl #rofl

LG und noch ein schönes WE
Biggi#winke

Beitrag von mama-mia1 21.05.11 - 13:42 Uhr

hab mich verlesen... #hicks#klatsch

finde es klasse, dass du es ohne KS versuchen möchtest!!! :)

GLG

MIA

Beitrag von martinazu 21.05.11 - 14:27 Uhr

Sehr schön, dass Du mit Deinem Arzt so ein tolles Gespräch hattest und Ihr eine Lösung gefunden habt!
Das schafft Vertrauen - er kennt Dich, weiß wie Du tickst, weiß von Deiner Vorgeschichte: das ist die halbe Miete!
Egal, wie es letztendlich wird - die Geburt hast Du in der Tasche! :-)