am liebsten in Mama´s Bett

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von hakli 21.05.11 - 13:22 Uhr

Hallo,

unsere Kleine (fast 19 Wochen) schläft zur Zeit noch im Stubenwagen bei uns im Schlafzimmer. Abends lege ich sie müde gegen 20 Uhr zum schlafen und sie schläft ohne Probleme seelig ein und auch durch bis morgens früh 6/7 Uhr.

Dann ist sie meißtens bis 10 Uhr wach und macht dann ein kleines Nickerchen von 10 Min-40 Min.

Um 12 Uhr ist sie wieder müde, reibt sich die Augen, wenn ich sie dann in ihren Stubenwagen oder auch mal in ihr großes Bett im Kinderzimmer lege, schläft sie max. ne Std. und wacht dann schreiend auf.

Dann habe ich 2 Möglichkeiten ich nehme sie wieder "mit" (dann ist sie aber gegen fünf so müde, dass sie dann 2 Std. schläft) oder ich lege sie in unser Bett und dann schläft sie seelig weiter.
Im Stubenwagen bleibt sie auf keinen Fall, da schreit sie sich dann richtig ein.

Woran kann es liegen, dass sie im Stubenwagen Mittags nicht wirklich schläft ?


Habe es schon versucht mit meinem getragenem T-Shirt im Wagen...hilft nicht. Abends geht sie dann wieder seelig in den Stubenwagen.

LG

Beitrag von bs171175 21.05.11 - 16:06 Uhr

HUHU

ich glaube das ist der Anfang vom Ende des Stubenwagens #rofl.
So wars bei meiner Maus auch und jetzt schlummert sie nur noch in meinem Bett#rofl.

Aber ich geniess es ja auch #verliebt.

Sorry nen Rat hab ich auch nicht aber eine grosse Maus die das genau so gemacht hat .

LG BS