Gefrorenes Fleisch & Würstchen grillen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ein-ein-halb 21.05.11 - 13:30 Uhr

Hallo!

Ich habe von letztem We. noch Putenbrust-Spieße & Hähnchenbrustfilet (mariniert) und Bratwurstschnecken eingefroren.
Kann ich die so wie sie sind heute Abend auf den Grill werfen?

Danke!!

Beitrag von emmy06 21.05.11 - 14:04 Uhr

erst auftauen und dann ja, warum nicht?


lg

Beitrag von ein-ein-halb 21.05.11 - 14:14 Uhr

Mir ging's ums unaufgetaute...

Beitrag von emmy06 21.05.11 - 14:17 Uhr

das verbrennt äußerlich und ist innen roh, gerade bei geflügel würde ich das nicht tun *brrr*

Beitrag von ein-ein-halb 21.05.11 - 14:31 Uhr

Danke! Hab's jetzt rausgelegt, ansonsten muss ich dann die auftau-Funktion der Mikrowelle benutzen ;-)

Beitrag von emmy06 21.05.11 - 16:26 Uhr

ansonsten mit der verpackung in kaltes wasser stellen - klappt super...

Beitrag von dominiksmami 21.05.11 - 17:24 Uhr

wenn du indirekt mit sehr niedriger Hitze grillen kannst geht das auch.

Das dauert dann dementsprechend länger und zum Schluß nochmal kurz über direkte Hitze für die Farbe *g*

lg

Andrea