Wie schnell ist die Einnistung nach Transfer?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von puppi87 21.05.11 - 14:41 Uhr

Hallöle,

muss nochmal eine Frage loswerden.

Wie lange dauert es etwa, bis sich die Würmchen nach dem Transfer eingenistet haben?
Müsste doch kürzer sein als bei normaler Empfängnis, da sie ja direkt in die Gebärmutter platziert werden oder?

Würde Utrogest eigentlich einen Pippi-test beeinflussen? (nur mal angenommen, die Ungeduld würde mich übermannen bis zum BT #hicks)

Schonmal vielen Dank vorab!

LG
Susi

Beitrag von majleen 21.05.11 - 14:51 Uhr

Das ist genauso wie in normalen Zyklen. Zwischen PU+6 und +10. viel Glück #klee

Beitrag von majleen 21.05.11 - 14:53 Uhr

Utro ist Progesteron und beeinflusst nicht.
Wie viele Tage es sich nach dem TF einnistet hängt davon ab, wie viele Tage der TF nach der PU war.

Beitrag von puppi87 21.05.11 - 14:55 Uhr

Transfer war bei mir PU+5.

Beitrag von majleen 21.05.11 - 14:56 Uhr

Dann 1-5 Tage danach ist die Einnistung abgeschlossen. Wie bei einem normalen ES auch.

Beitrag von heike230284 21.05.11 - 18:38 Uhr

Ich hab gelesen das die Einnistung innerhalb der nächsten 5 Tage nach TF statt findet.

Abhängig davon ob dieser 3 oder 5 Tage nach PU statt gefunden hat.

LG
Heike TF+2