wer ist heute Es+6??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi-10 21.05.11 - 14:43 Uhr

würde mich gerne interessieren.

und habt ihr anzeichen oder so?

Wann wollt ihr Testen??

Beitrag von cookie109 21.05.11 - 14:47 Uhr

Hallo, ich bin ES+7 und ich denke nicht, dass man jetzt schon irgendwelche Anzeichen spüren kann. Ich möchte frühestens nächsten Samstag testen.

Beitrag von lassco 21.05.11 - 14:51 Uhr

Hallo mausi #winke

bin heut auch ES+7
bin aber (noch!) ganz ruhig und versuch mich nicht mit irgendwelchen Anzeichen verrückt zu machen...

wenns sein soll, dann klappts auch mit dem Baby ;-)

Schönes WE #blume

Beitrag von carving81 21.05.11 - 14:52 Uhr

Ich denke, dass ich ES+6 bin. Benutze keine Ovus, daher weiß ich es nicht ganz genau. Hatte aber am So. einen sehr heftigen Stich in der Leiste und danach einige Tage keine Beschwerden. Die Brustschmerzen waren am So. auch am heftigsten. Daher meine Vermutung.

Testen werde ich erst, wenn die Mens nächstes Woe. nicht gekommen ist. Hoffentlich ;-)

Habe seit gestern extrem unreine Haut und hin und wieder zieht es ein bisschen im Unterbauch. Aber nicht der Rede wert.

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938740/583629

Hast du auch eins?
LG

Beitrag von mausi-10 21.05.11 - 14:57 Uhr

Heyy hoffentlich hat es auch geklappt.....:-) habe überhaupt keine anzeichen ausser stechen mal da und hier im unterleib ma gucken,aber das komische die letzen monate hatte ich immer anzeichen und dachte jetz hats geklappt aber diesen monat is ganz komisch habe das gefühl das es nicht geklappt hat...Hmmmm-.......

welche übungs zyklus bist du?

bin noch frischling also 3 tage..ma gucken.

Beitrag von carving81 21.05.11 - 15:04 Uhr

Vielleicht magst mal in meiner VK lesen. Hatte mit meinem Zyklus ziemliche Probleme...

Bis jetzt sieht es ganz vielversprechend aus laut meiner Kurve, denke ich. Für Anzeichen wäre es zu früh, aber man beobachtet halt, was im Körper so passiert.
Dieses leichte Ziehen ab der mögl. Einnistungszeit hatte ich letzten Zyklus auch. Bin mal gespannt, wie es weitergeht...

Beitrag von chestershiva 21.05.11 - 15:11 Uhr

Juhu #winke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939057/585434

schaut ganz gut aus im mom, geht mir eig ganz gut, ausser gestern hatte ich extreme bauchschmerzen, aber vllt was falsches gegessen. Teste ES+12 oder erst NMT; kommt drauf an wie die Tempi weiter geht ;)

LG

Beitrag von jaynrw 21.05.11 - 17:47 Uhr

Bin ES+7.

"Eingebildete" Anzeichen (die genausogut PMS sein können):
flaues Gefühl im Magen, so als ob ich Hunger hätte, auch wenn ich grad was gegessen habe und häufigerer Harndrang. Ab und zu Ziehen im Unterleib.

NMT sollte nächsten Freitag sein. Da ich Mittwoch nen Frauenarzttermin habe, werde ich Mittwoch morgen vorsorglich mal einen Frühtest machen, falls bis dahin meine üblichen Schmierblutungen ausbleiben sollen, die ich sonst 1-2 Tage vor der Mens kriege.

Beitrag von amina-85 21.05.11 - 17:51 Uhr

huhuu

bin es+6 und habe heute so rückenschmerzen!! sonst nix. mal abwarten ;-) teste frühstens bei es+12 mit nem 10ner :-)

alles gute