ständig knallharter bauch-laut doc keine wehen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kiri23 21.05.11 - 14:43 Uhr

hallo mädels..
habt ihr vielleicht ein paar tipps für mich?
mich plagt seit letztem we ein ständig harter unterbauch...unterleibschmerzen sind auch doller als sonst...

ich kann kaum noch laufen bzw.alles was etwas enger ist tut sehr weh(engere unterhose usw.)

waren donnerstag beim doc,war am wehenschreiber aber alles in ordnung..als ich bei ihr war,war der bauch natürlich nicht hart...sie sagte das kann immer mal wieder vorkommen und ich soll mich schonen und dann hinlegen...

ich nehme magnesium und versuche mir mit wärme zu helfen...

sobald ich wieder ne runde unterwegs war(zum beispiel wäsche aufhängen) wird der bauch wieder knallhart wie stein:-(

ich bin doch keine 80 oder?:-D
ich kann doch nicht die ganze zeit rumliegen..habe sogar einen BV da ich in der kinderkrippe arbeite und bin schon seit wochen zu hause:-(

Habt ihr ne idee was ich dagegen machen kann ausser beine hochlegen?
der kleine ist halt diese woche auch sehr aktiv und ich hab auch starke rückenschmerzen zwischendurch...aber laut doc keine vorwehen,alles geschlossen und i.o.

danke für eure antworten...lg kira und krümel (ssw24)

Beitrag von ivenhoe 21.05.11 - 16:06 Uhr

Hallo

Ich habe auch sofort einen harten Bauch und zwar wenn ich nur schon relativ kurze Strecke laufe. Da ich es beim arbeiten kaum mehr ausgehalten habe, habe ich mir am letzten Mittwoch einen Bauchgurt von Anita gekauft.

Also bei mir wirkt das Wunder! Ist nicht gerade günstig, aber er ist es Wert. Meine FÄ meinte ich soll es ausprobieren. Rückenschmerzen hatte ich nicht, aber gerade dagegen soll er auch gut helfen.

Vielleicht ist das auch was für dich?

Lg
Ivenhoe

Beitrag von .mondlicht.4 21.05.11 - 16:35 Uhr

Ich habe das auch. Meine Hebamme hat mir eine Übung gezeigt.
Auf dem Sofa auf alle Vier gehen, beine etwas auseinander und auf die Ellebogen stützen. Kopf drauf legen.

Ist natürlich kein Wundermittel aber ich mache es gerne, weil es die Gebärmutter entspannt und danach geht es wieder eine zeitlang besser.

Alles gute dir.

lg mondlicht (25. SSW, die auch mit einem hartem Bauch und BV auf dem Sofa liegt)