Warum schläft er nun tagsüber so schlecht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jill1979 21.05.11 - 14:51 Uhr

hallo liebe Mamas,
mein kleiner Louis hat sonst immer feste Schlafenszeiten 2 mal über Tag.Er ist nun 9 Monate alt.Seit ein paar Tagen haben wir aber riesen Terror wenn es ums Schlafen geht.Er ist dann hundemüde,kratzt sich am Kopf,zieht an den Ohren,reibt sich die Augen und brüllt dabei.Da kann man alles versuchen.Es endet damit,dass er sich nach ner Stunde oder so in den Schlaf jammert.Vorhin war es so schlimm,dass ich mich mit ihm in unser Bett gelegt habe und gesummt habe..40 Minuten lang..dann ist er endlich eingeschlafen.Nun schläft er auch seit einer Stunde.
Kennt ihr das auch?Was mach ich da?Er will ja schlafen,kann aber nicht..:-(

Beitrag von kerstini 21.05.11 - 15:00 Uhr

Ida ist zwar erst 4 Monate alt aber das kenn ich!

Hältst du ihn denn auf dem Arm oder liegt er in seinem Bettchen bis er eingeschlafen ist? Selbst wenn ich neben Ida liege ist da nichts zu machen. Sie muss in meiner Armbeuge liegen und innerhalb von ein paar Minuten schläft sie normalerweise auch. Danach kann ich sie in ihr Bettchen legen.

Vielleicht braucht er momentan einfach nur sehr deine Nähe.


Kerstin mit Ida #verliebt (16 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW