Buggy Frage-Peg Perego

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lunait 21.05.11 - 15:29 Uhr

Hallo,

wir sind auf der Suche nach einem Buggy für unsere Tochter und sind auf den Peg Perego P3 Classico gestossen.
Es gibt ja so viele und bin da jetzt etwas überfordert.

Wie sind Eure Erfahrungen damit ?? Könnt ihr ihn empfehlen ??

Danke

lunait

Beitrag von hispania-12 21.05.11 - 15:32 Uhr

ich hab ihn und bin mehr als zufrieden...allerdings ein auslaufmodell der letzten saison, war günstiger :-)

er lässt sich klein zusammenklappen (er passt in den ibiza meines freundes (unser stockwagen passt ohne sitze umklappen nich rein))

Beitrag von kathrincat 21.05.11 - 15:38 Uhr

von einen peg kann ich nur abraten, es gibt wirklich einen den ich kenne, der den wieder kaufen würde.

schau dir mal den cybex callisto an

Beitrag von hispania-12 21.05.11 - 15:49 Uhr

und warum? schlechte erfahrungen gemacht?

ich denke mal, es ist wie bei allem: der eine hat glück und der buggy erfüllt die erwartungen und beim anderen eben nicht, bzw er hat einen "montagsbuggy" erwischt

Beitrag von kathrincat 21.05.11 - 16:18 Uhr

fährt sich schlecht, muss man ausheben wenn man auf den fussweg will, also von der verarbeitung nicht, aber halt vom fahrverhalten...

Beitrag von capua1105 21.05.11 - 19:24 Uhr

Hallole...

also wir haben auch einen (gebraucht ) gekauft aufm Babybasar eigentlich wollte ich einen fürn Urlaub der gut zum zusammenklappen is aber jetzt benutze ich ihn sehr gerne..Bin sehr zufrieden und ich finde er lässt sich super fahren..Mein treuer Begleiter bei so mancher shoppingtour :-) Maxi liegt und sitzt auch sehr gerne drin ...Geh ihn mal Probefahren :-)

Gruß Michi

Beitrag von daisy80 21.05.11 - 20:59 Uhr

Pro: lässt sich wirklich klein zusammenfalten und sieht ganz schick aus

Contra: ist schlecht verarbeitet, die Ersatzteile sind ultrateuer und in das Netz kann man vom GEwicht her maximal eine JAcke reinlegen, sonst hängt es auf den Boden durch.

Ich würd ihn nicht wieder kaufen.

Beitrag von heike0479 22.05.11 - 11:18 Uhr

Also wir haben einen Pliko3 Compakt v Peg Pegero und sind sehr zufrieden. Ich finde auch das er sich wirklich gut fahren lässt und man ihn nicht über Bordsteinkannten *wuchten oder heben* muss.
Ich denke jeder hat andere Ansprüche an einen Buggy. Wir finden den Wagen echt prima!

LG Heike mit Jan (4 Jahre) & Lara (1 Jahr)

Beitrag von heike0479 22.05.11 - 11:20 Uhr

ACHSO: das Netz ist meine Meinung auch recht belastbar! Ich hab da immer Windeln und ne Einkaufstüte drin und da schleift nichts auf dem Boden. Viele Buggys haben nur Netze unten.....