Erste Mens nach AS

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mariechen77 21.05.11 - 15:36 Uhr

Hallo,

habe gestern meine 1. Mens nach der AS am 18.4. bekommen.
Eigentlich hatten wir uns vorgenommen die vom Arzt empfohlenen (Zitat FA: "Aber verhüten müssen Sie nicht extra") zu warten.
Aber jetzt bin ich mir so unsicher. Ich wäre doch so gerne wieder schwanger. Und es ist ja auch gar nicht gesagt, dass es gleich wieder klappt. Andererseits, wenn es dann doch wieder abgehen würde, würde ich mir Vorwürfe machen, warum ich nicht gewartet habe.

Mein Mann überlässt mir die Entscheidung.


Grüße, Mariechen mit Sarah 2,4 und #stern

Beitrag von sammy224 21.05.11 - 17:23 Uhr

hallo mariechen,
es tut mir leid dass du auch ein sternchen hast.
als kleine gedankenstütze: der körper wird nicht schwanger wenn er noch nicht soweit ist.
ich werde jedenfalls nicht warten, mein frauenarzt hat mir auch grünes licht gegeben (ich war in der 8. ssw als ich mein baby hab ziehen lassen müssen).
vorausgesetzt du warst nicht über der 12. woche, dann muss sich die gebärmutter erst wieder in den "urzustand" versetzen.
und du musst natürlich seelisch wieder für eine neue schwangerschaft bereit sein.
wenn es, was wir natürlich nicht hoffen, wieder zu einer fehlgeburt käme, hat es nichts mit der kurz aufeinander folgenden ss zu tun.
wie gesagt, der körper gibt das signal wenn er bereit ist für ein neues leben.
ich wünsche euch alles liebe und gute.
liebe grüße
sammy224

Beitrag von mariechen77 21.05.11 - 21:45 Uhr

Danke dir.
So ähnlich waren meine Gedanken jetzt auch.
Ich bin mittlerweile zu dem Schluss gekommen - mal schaun was passiert. Ich werde nicht extra auf die fruchtbaren Tage achten und wenn es dann doch klappt, dann soll es so sein.
Seelich wäre ich auf jeden Fall wieder bereit. Und körperlich, naja ich war erst Ende 6. Anfang 7. Woche, also ich Blutungen bekam und sich unser Sternchen wieder verabschiedete.

Liebe Grüße, Mariechen