NMT +5 und nichts ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von halleh 21.05.11 - 17:42 Uhr

...in Sicht. Weder die Peri noch ein Positiver Test :(- Also da wird der Hund in der Pfanne verrückt.... Bin 5 Tage über die Mense. Ich bekomme meine Periode immer alle 30 Tage vorher 32 Tage...Aber es hat sich wieder auf 30 eingependelt. Ich war auch bei der FA vor ein paar Montaen eine Hormomstörung oder der gleichen habe ich nicht.


Ich habe seit 2 Tagen ziemliches Ziehen in der Leiste und in der GB. Habe aber keine ANzeichen auf die Mense.

Da ich eine Stelle bekommen habe, hatten wir den Kinderwunsch abgehackt. Also kann ich es mir ja nicht einbilden^^, hab auch brav auf die Mense am 15.05 gewartet und dann sowas. :(


Die Test von Ebay zeigen immer noch negativ an.


Achhhh hilfe hattes das auch mal jemand von Euch????


LG

Beitrag von wauzer 21.05.11 - 18:45 Uhr

Also ich würde noch einpaar Tage warten... vielleicht hat sich dein Eisprung verschoben und daher auch die Zyklustage. Warte noch ab, wäre ein Kind denn jetzt nicht gewollt?

LG und schönes Wochenende....

Beitrag von halleh 21.05.11 - 18:58 Uhr

hallo,

Ja, ich warte noch 1 Woche dann hol ich mir einen richtigen Text aus der Apotheke....

Also ein Kind wäre auh erwünscht :) ist ein langer Wünsch nach 2 FG.

Mal schauen was sich da so ergeben wird#zitter

Beitrag von kiezematze83 21.05.11 - 20:54 Uhr


Bei meiner Tochter waren alle Tests negativ, auch noch der beim FA - da war ich bereits 13 Tage überfällig. Auf dem Ultraschall hat man dann schon das Herzchen schlagen sehen... Es klappt doch oft, wenn man es schon abgehakt hat.. so ganz unerwartet ;-)

Lg K.