Kind krank - Frage zu nachts füttern

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von doris0808 21.05.11 - 19:19 Uhr

hallo,

meine kleine maus ist seit gestern krank! Sie hat temperatur zwischen 38,5 und 39 °C.
Trinken tut sie gut - gegessen hat sie heute auch ein wenig.
Allerdings verträgt sie kein Fläschchen sobald sie milch trinkt übergibt sie sich!
Jetzt wollte ich fragen, sie bekommt heute nacht sicherlich noch einmal hunger, was sollte ich ihr dann geben?? Einfach Tee??
Sorry für die frage, aber weiß grad nicht weiter ...

#danke für euer Antworten!

Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende

Beitrag von senzill 21.05.11 - 20:06 Uhr

Hallo
wie alt ist sie denn? weil du schreibst sie verträgt kein Fläschchen....also auf jeden Fall keine Milch mehr geben, wenn sie sich davon übergibt....und wenn das morgen nicht besser ist würde ich zum Arzt gehen.

Beitrag von doris0808 21.05.11 - 20:40 Uhr

hallo, ups sorry sie ist 22 monate :-D
Milch geb ich ihr eh keine mehr die nächsten tage! Mal sehen wie es sich entwickelt, sie ist so nicht schlecht drauf!

Die Frage hat sich allerdings erledigt, sie ist vorhin noch aufgekommen und hat abendbrot gegessen :-)

alles liebe