Wieso passen meine Ringe jetzt schon nicht mehr!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smaedi 21.05.11 - 20:23 Uhr

Hey ihr lieben!

Sagt mal ich werd jetzt echt verrückt!
Ich habe in der ersten SS gegen die 30 Woche sehr viel Wassereinlagerungen gehabt und was dann so schlimm wurde dass ich beidseits ein Carpaltunnelsyndrom bekommen habe und nicht mal mehr meine Finger austrecken konnte.... es war so schlimm das ich weder Sms noch ein Messer in die Hand nehmen konnt! Meine kleine Prinzessin wurde auch dann in der 38 ssw geholt weil ich nicht mehr konnte und sonst hätten sie meine Hände operieren müssen und man sagte auch wenn nichts passieren wird ( Op oder die kleine holen) kann es sein das meine Finger für immer neurologisch gestört wären und dass es vielleicht für immer so bleiben wird!

So und jetzt bin ich in der 11ssw und meine Finger sind schon wieder so dick :-[ sooooo bald schon!!!!!!!!! AAAAAAHHHHH! Meine Ringe passen jetzt schon nimmer und ich weiß einfach nicht ob das eigentlich noch normal ist! Hat jemand das selbe Problem mit Wassereinlagerungen in der Frühschwangerschaft oder stimmt mit mir was nicht.... hab schon echt Angst wie das weitergehen soll da ich so bald mit dem schon anfange!!!#zitter

Ich habe kein Übergewicht! Habe seit der ss auch gleich 3 Kg zugenommen obwohl ich nicht viel esse und vor allem sehr gesund #kratz und trinken tu ich auch nur Wasser und ab und an eine Cola!!!!

Liebe Grüße und vielleicht gibt es jemanden der mir das eventuell erklären kann..... bin ich die einzige mit Wassereinlagerungen in der Frühschwangerschaft oder kann das auch normal sein???

#bla danke fürs zuhören Smaedi mit Mia Marleen und Bauchzwergi 11ssw

Beitrag von kati543 21.05.11 - 20:35 Uhr

Also sagen wir mal so.... Ich sah bei der SS mit meinem Jüngsten in der 12. SSW genauso aus, wie bei der SS mit meinem Großen in der 38. SSW. Das Fatale an der Situation war einfach, dass es die ganze SS über so geblieben ist. Mein Jüngster wurde dann auch wegen gesundheitlichen Problemen meinerseits eher geholt.

Beitrag von natasja 21.05.11 - 20:41 Uhr

Ich bin jetzt in der 13. Woche und hatte auch schon schlimme Wasser- Tage. Da hatte ich dann auch zu viel Eiweiß im Urin. Hab (obwohl man das ja nicht soll) viel Reis gegessen, das hat bei mir immer schon gut geholfen. Meine Ärztin meinte, das wäre nicht tragisch, solange ich nicht noch hohen Blutdruck hätte.
Was das Gewicht angeht...wenn du Wassereinlagerungen hast, wird es sicher kein Fett sein.
Und ein bisschen darf man ja auch zunehmen. Ich wieg auch seit der 9. Woche 4 Kilo mehr als vor der SS. Aber danach ist es nicht mehr mehr geworden. Die Kilos kamen auch ganz plötzlich, nachdem ich ein paar Tage lang furchtbar viel Durst hatte...ich tippe also auch auf Wasser.
Meine Ärztin fand das Gewicht auch nicht schlimm, weil ich immernoch sehr schlank bin.
Sagt sich immer so leicht, aber mach dir nicht so viele Gedanken. Jede SS ist unterschiedlich.