Eure Erfahrahrungen mit dem Zoll bei Ware aus Asien?!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von maletera 21.05.11 - 21:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein kleines Problem: Ich habe vor 2 Wochen (ich gebe zu, ich habe nicht wirklich nachgedacht) meine absoluten Traumschuhe, die ich in der Farbe einfach nirgends mehr bekommen habe, bei Ebay gefunden und sofort bestellt.
Der Verkäufer sitzt jedoch in Taiwan, hat zwar 100% positive Bewertungen, war wirklich sehr freundlich und hat das Päckchen sofort losgeschickt, aber das bringt mir ja auch nicht wirklich viel...
Ich habe sofort eine Sendungverfolgungsnummer bekommen und konnte somit jeden Tag sehen, wo sich mein Päckchen befindet.
Seit 4 Tagen ist es jetzt beim Zollamt in Stuttgart und nichts passiert!!:-(
Was kann ich tun? Ist es sicher, dass ich Zoll bezahlen muss? Die Schuhe haben 60 Euro gekostet und ich dachte immer, dass man erst ab einem Warenwert von 150 Euro Zoll bezahlen muss?
Wie lang bleibt mein Päckchen dort und können die jetzt auch noch Geld von mir verlangen?
Bekomm ich mein Päckchen trotzdem per Post oder muss ich es in Stuttgart abholen?
Fragen über Fragen, irgendwie ärgere ich mich gerade richtig über mich selbst, dass ich Schuhe aus Taiwan bestellt habe... #aerger

Wer von euch hat schon Erfahrungen mit Sendungen aus Taiwan/Asien gemacht und musste Zoll/ keinen Zoll zahlen? Und wie lange hat die Abwicklung beim Zoll gedauert?

Ich habe mich so auf die Schuhe gefreut und war voller Hoffnung, weil bei Lieferzeit 6-8 Tage stand und jetzt hängt mein Päckchen seit bald einer Woche in Stuttgart beim Zoll! Echt doof!!

Lg
maletera

Beitrag von ichbins04 21.05.11 - 21:07 Uhr

hallo,

nur weil das paket beim zoll liegt, heißt das nicht, das du die einfuhrsteuer bezahlen musst.

wenn dan ntreibt dich das nicht in den ruin.

lies mal hier:


http://www.zoll.de/b0_zoll_und_steuern/a3_einfuhrumsatzsteuer/index.html

ich bestelle übrigens regelmäßig in den usa und auch immer mal wieder aus fernost.

ich habe bis jetzt noch keine gebühren bezahlen müssen...
warte es einfach ab....

glg