Bryophyllum ohne eisprung ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von deadangel 21.05.11 - 21:13 Uhr

Hallo ihr lieben,
habe jetzt mit ovaria comp angefangen.
ab dem eisprung nehme ich dann Bryophyllum, was ist jetzt aber wenn ich keinen eisprung kriege.
Einfach so anfangen geht ja auch nicht der eisprung kann ja auch später kommen oder eben garnicht wie macht ihr das ?
LG

Beitrag von marzena1978 21.05.11 - 23:40 Uhr

Ich fange erst mit Broyphyllum an wenn die Tempi nach oben ist. Also wenn ich mir ganz sicher bin das ein ES statt gefunden hat.
Schau mal in meine VK da ist die Kurve mit Ovaria Comp und Bryphollum drin mit der ich auch schwanger geworden bin.#verliebt

Lg Marzena#winke

Beitrag von deadangel 21.05.11 - 23:48 Uhr

Danke für deine antwort du machst einem richtig mut#winke

Beitrag von dia111 22.05.11 - 08:14 Uhr

Huhu,

auch ich fange erst mit Bryo an wenn ich sicher war das es ein ES war, habe diesen ZK erst angefangen mit Ovaria und habe dann erst als ich ES+2 war angefangen mit Bryo, da konnte ich sicher sein das das der ES war.

Wenn du keinen hast, nimmt Ovaria so lange weiter bis du einen hast...

Ist nicht schlimm,wenn man es etwas länger nimmt,ist ja Homopathisch

LG
Diana