neetbook....was meint ihr??

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von mamaluci2008 21.05.11 - 21:16 Uhr

hallöchen :) und einen schönen guten abend...

bin gerade auf der suche nach einem tollen asus notebook...und bin da bei ebay am stöbern...wie findet ihr das?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160591352437&ssPageName=STRK:MESELX:IT

habe gerade mal im inet geguckt da kostet es 600€...da wären 300€ doch ein schnäppchen oder??

und restgarantie...kann man doch fast nichts falsch machen.

oder habt ihr noch einen guten tip für mich??

liebe grüsseeee und dankeeeeeeee

Beitrag von mirja 21.05.11 - 21:49 Uhr

http://www.google.de/#hl=de&xhr=t&q=X72DR-TY013V&cp=12&pf=p&sclient=psy&site=&source=hp&aq=0&aqi=&aql=&oq=X72DR-TY013V&pbx=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&fp=417479235cf1dd78

Da kostet es ein Bisschen mehr und ist neu, also so gut find ich das Angebot nicht...... Lg

Beitrag von mirja 21.05.11 - 21:52 Uhr

Ach ja: bei der würde ich aufgrund der schlechten Bewertungen nicht kaufen, schau mal die negative und die neutrale Bewertung an und dann noch die schlechten Sterne rechts oben.

Ich kaufe auch bei Ebayern, die nicht 100% haben, aber ich lese vorher, warum sie das nicht haben. Manchmal gibt es auch blöde Käufer, aber von der würde ich echt die Finger lassen!

Lg!

Beitrag von vwpassat 22.05.11 - 13:09 Uhr

Niemals würd ich bei nem Verkäufer was gebrauchtes kaufen, der keine 98% hat, und so viele Schreibfehler macht.

Diesen vorprogrammierten Ärger muss man nicht haben.

Auch würden mich 15 € Versand zwar nicht abschrecken, aber stark an der Seriösität zweifeln lassen.

Beitrag von navarraspain 22.05.11 - 13:42 Uhr

Hallo.

hier kann man auch schöne Dinge ersteigern. Allerdings fällt hier der Preis da es eine Rückwärtsauktion ist uns so hat man dann viel mehr Ersparnis:
http://krz.ch/wMkB

Viel Glück und viel Erfolg! #winke

Beitrag von schnecki82 22.05.11 - 20:03 Uhr

Hallo!

Ist ja witzig das du und auch die Anbieterin des Notebooks GENAU die gleiche Schreibweise und dann noch Kleinschreiber und Smileyuser habt.

Ein Schelm der denkt, Eigenwerbung ...

LG Sabine

Beitrag von mirja 22.05.11 - 22:13 Uhr

Find ich lustig, dass du genau das Gleiche gedacht hast, ich wollte es nur nicht schreiben.... Aber Eigenwerbung war das in dem Fall wohl eher nicht....:-p

Lg

Beitrag von vwpassat 23.05.11 - 10:53 Uhr

Das hatte ich gar nicht gesehen.

Aber schön blöd, wer sich so selbst ins Abseits schießt.

Sie ist Deutschland. #huepf

Beitrag von lichtenstein 23.05.11 - 16:26 Uhr

Warum verkauft der ein so neues Gerät so billig.....

Bei einem privaten Anbieter würde ich niemals Elektronik-Teile (egal welcher Art) ersteigern. Es gibt aber ein paar sehr gute gewerbliche Anbieter, die Leasing-Rückläufer zu sehr fairen, marktgerechten Preisen anbieten. Für 300 Euro bekommst Du dort ein deutlich besser ausgestattetes Gerät inklusive Gewährleistung und gültiger Rechnung.

Falls Du magst, kannst mich per PN kontaktieren.

Grüße

Lichtenstein