diese frage beschäftigt mich sehr

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mutti2806 21.05.11 - 21:33 Uhr

seit anfang des jahres habe ich immer mal problema beim wasser lassen.

es ist wie ne blsenentzündung aber manchmal echt alle zwei wochen mal für paar tage dann is wieder ne weile gar nix und dann kommst wieder.


ist das normal das man sooft ne blasenentzündung bekommt??

wie kann man vorbeugen??

Beitrag von tauchmaus01 21.05.11 - 22:52 Uhr

Na, vielleicht mal eine Urinprobe abgeben und evtl. mit Antibiotika auskurieren.
Viel trinken, warm halten.......

Hast Du schon einen Arzt aufgesucht?

Mona

Beitrag von frau-mietz 21.05.11 - 23:30 Uhr

Ja, da gebe ich Mona Recht!

Vielleicht auch zusätzlich Ultraschall machen lassen.(Wenn scheinbar keine Infektion vorliegt) Steinchen könnten ähnliche Probleme machen.

Aber das wird Dir sicher auch der Arzt erzählen :-)

LG

Beitrag von lea1983 23.05.11 - 16:56 Uhr

Hallo :)

klar ist es eine Blasenentzündung, würde aber keien Antibiotika nehmen, da sie auch nicht helfen können. Wenn man nicht weiss welche Bakterien diese Entzündung verursacht haben... ist schwierig :)
Aber habe selber die Erfahrung und zwar:

Kaufe Dir 50g Habebutte (gute Qualität aus der Apo oder Heilkräutergescheft o.ä. lose!!) Du nimmst 2 Esslöffel davon und übergisst Du die mit 200ml Wasser - 15 minuten kochen (2-3 bein Elektroherd - köcheln halt ;)), dann auschalten, durchseihen und 3 x täglich a fast 1/3 Glas trinken, locker 14 tage lang. Wirkt wunder :)
Du kannst auch bisschen Eichenrinde kaufen auch lose, und einen Aufguss kochen (4-5 liter) und in großen schüssel reikippen, sodass Du in diesem Behälter mit dem Popo sitzen kannst ;) ein bisschen umständlich aber alte bewährte Methode. Oder - einfach Watte nehmen, und eine kompresse anlegen ;)

Du kannst auch vit c pulver kaufen - locker 4-5 Löffel (messlöffel a ca 100mg vit c ) jeden Tag einnehmen. Halt viel viel wärme, Kräuter und vit c ;)
bei mir hat es nach 1 woche geholfen :)
LG
Lea