die erste zahnlücke....:-)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mutti2806 21.05.11 - 21:44 Uhr

mein sohn hat heut sein ersten zahn verloren (4 j. )

nun meine frage

was bringt denn die zahnfee so??

Beitrag von elin666 21.05.11 - 21:55 Uhr


"Üblicherweise" liegt ein Geldstück unterm Kopfkissen.
Aber bei uns gab's nix. Unsere Tochter weiß, dass das Quatsch ist mit der Zahnfee und sie hat sich vielmehr drüber gefreut, dass sie nun schon "Erwachsenenzähne" hat. ;-)
Zahnlücken gabs auch nicht. Sie hat das ganz clever gelöst: die neuen Zähne kamen hinter den alten und haben die dann rausgeschoben. Und als die alten raus waren haben sich die neuen schön gerade positioniert. :-)
Ohne fiese Lücken.

LG
E.

Beitrag von yamie 24.05.11 - 21:49 Uhr

geld würd ich für 4 jahre noch zu früh finden. eine kleinigkeit zum spielen! das schenken wir unserer wackelzahn-maus. :)