ET-4 Senkwehen oder Richtige Wehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bussygirl 21.05.11 - 21:55 Uhr

Hallo Maikäfer die, die zumindest noch da sind ....

Habe seit Heute früh immer wieder recht regelmäßige Wehen ... die ersten Stunden so alle 20-15 min dann alle 15-10 min dann waren 2 Stunden lang nur pro Stunde " mal aber sehr schmerzhaft. Dann wieder so alle 13 min.

Jetzt is es aber so das die zwar echt weh tuen aber der Schmerz nur so 30 sec anhält....

Was sind das für Wehen?? Senk - oder richtige???


jetzt ist seit ner halben Stunde wieder ruhe....

hoffe so das es bald los geht, wobei die Angst langsam kommt ^^

LG Sylvi mit Rico 6 und Baby Kiano ET-4

Beitrag von bussygirl 21.05.11 - 21:57 Uhr

Ach, dazu muss ich noch sagen das der kleine sich biszum letzten FA besuch noch nicht gesenkt hatte und der war vor knapp 2 wochen....

und wenn ich laufe und es kommt ne Wehe dann merkt man das er sehr nach unten drückt....

Beitrag von ccfreak 21.05.11 - 21:59 Uhr

Huhu hier ist noch ein maikäfer :-p

Ich weis wie du dich fühlst.
Ich glaube das selbe problem habe ich auch.

Nur ich bin mir garnicht so sicher da es meine erste ss ist ob ich nun wehen habe oder doch nicht wirklich.

Mit dem Uhr schauen da bin ich irgendwie momentan noch zu blöd für #schein

Ich hab das aber auch schon gepostet :-P

Lg ccfreak ET -3

Beitrag von bussygirl 21.05.11 - 22:08 Uhr

Schön das noch ein Käfer da ist :-D

Also mein Bauch wird stein hart und ich hab richtige schmerzen im Unterbauch der sich in den Po und in dei Schenkel zieht....

Bei meinem großen hatte ich keine schmerzhaften Senkwehen nur immer mal ein minimales ziepen mit hartem Bauch und los gings dann ab Blasensprung... deswegen kenn ich mich da irgend wie auch net so richitg aus was ich jetzt für Wehen hab ^^

oh man , ich hoffe für uns das das Ende auch bald mal gekommen ist.. Nach dem die Junis ja jetzt schon alle loslegen X-D

LG

Beitrag von ccfreak 21.05.11 - 22:11 Uhr

Oh ja... also momentan bin ich doch nicht mehr sooo gelassen wie heute mittag, denn im gegensatz zu heute mittag ist es schon anders,stärker geworden... #schmoll

Aber ich bin mir noch so unschlüssig, ich möchte ja nicht umsonst den weiteren weg ins lh machen und mich noch ins auto quetschen #rofl

Ja das stimmt die Mai käfer lassen sich alle irgendwie zeit#kratz

Beitrag von bussygirl 21.05.11 - 22:28 Uhr

Also ein Blasensprung is da wirklich viel einfacher, da weiß man das es los geht ;-)

Aber dieses blöde auf die Uhr geschaue und Zeit rechnen und so is echt voll blöd... will eben auch nich um sonst ins KH aber hab schiss das ich am ende zu spät gehe #zitter

Ich hoffe einfach mal auf einen Blasensprung #schein

Beitrag von ccfreak 21.05.11 - 22:31 Uhr

Haha aber einfach nur hoffen ist auch nicht so toll... ich hoffe ja auch :-p

Aber ich hab bis jetzt das mit der zeit nicht hinbekommen.. ich verlasse mich lieber ein wenig auf mein gefühl #cool

oder ich hoffe das die ich die schmerzen so einschätzen kann das ich weis wann was ist:-p