bitte ganz dringend hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jennalein2 21.05.11 - 22:18 Uhr

und zwar bin ich heute bei 5+1 und habe eben eine leichte blutung bemerkt. ich war erst heut beim gyn...alles sah super aus und nun das! ich bin nun völlig fertig mit der welt, habe erst im dez. eins verlore...

was kann das sein?? hatte jemand das auch und die ss verlief trotzdem gut??

Beitrag von amypower 21.05.11 - 22:21 Uhr

wie genau ist denn die blutung helles glut oder dunkles braunes?

Beitrag von jennalein2 21.05.11 - 22:22 Uhr

mh, eher so rosa-bräunlich, nur ganz wenig am papier

Beitrag von amypower 21.05.11 - 22:27 Uhr

dann würde ich mir erstmal keine so sorgen machen! wenn es nicht stärker wird und du keine krämpfe hast und es dir ausser der aufrgung gut geht!
Leicht schmierblutungen kommen in der Frühschwangerschaft häufiger vor! Und das es bräunlich ist bedeutet ja, dass das blut nicht frisch ist!
Wenn es am Montag immernoch ist kannst du ja zu deinem FA gehen und es sicherheitshalber abklären lassen!

Aber so wie du das beschreibst klingt das erstmal nicht besorgniserregend!
Drück dir ganz fest die Daumen!!! Aber das wird schon alles gut gehen!!!

Beitrag von stolze-mama23 21.05.11 - 22:21 Uhr

lass das lieber schnell untersuchen. fahr ins kh

wünsche dir das es nichts schlimmes ist....


lg

Beitrag von mike-marie 21.05.11 - 22:28 Uhr

Und was sollen die im KH machen?

Beitrag von mami0607 21.05.11 - 22:23 Uhr

Ich hatte leider sehr oft mit Blutung zu kämpfen und die erste leichte Blutung hatte ich nachdem ich bei meiner FA war. Das kann von der Untersuchung kommen. Blutet es denn immer noch oder war nur etwas am Toilettenpapier? Welche Farbe hatte es denn?



mami0607 28 ssw

Beitrag von weib1969h 21.05.11 - 22:24 Uhr

hi,

leichte blutung muss nix heissen.

hat der gyn vaginalultraschall gemacht?
abgetastet?

heisser tipp: hebamme suchen, nicht unten drin rumfummeln lassen und entspannen(ruhe halten, nicht schwer belasten)....

hatte beim sohn auch blutungen, musste liegen, kind ist heute 3,5 jahre alt, zu hause gesund geboren, vorsorge nur von hebamme - denn du bist nicht krank(dafuer gibt es den facharzt), sondern schwanger(und da ist die hebamme fachfrau).

alles liebe#winke

Beitrag von amela88 21.05.11 - 22:24 Uhr

halloooo ;) Ich hatte das oft nach dem FA besuch, vorallem am anfang der ss. Aber damit du auch in aller ruhe schlafen kannst würd ich doch mal ins KH fahren

Alles gute und LG

Amela+Sabina 30+4#baby

Beitrag von maxizicke 21.05.11 - 22:26 Uhr

Huhu!

Liege selber wegen Blutungen seit Montag im Bett - fahr ins KH, lass es abklären! Wenn alle in Ordnung ist - prima, aber wenn Du Dir dessen nicht sicher sein kannst, kommst Du auch nicht zur Ruhe!

Ich wünsch Dir alles Gute und halte Dir ganz feste die Daumen!

die Zicke