Bryophyllum

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von deadangel 21.05.11 - 22:53 Uhr

Hey ihr lieben,
dann poste ich hier mal hoffentlich kann mir jemand diese frage beantworten.
Nehme ovaria comp und dann ab eissprung eigentlich Bryophyllum, was ist jetzt aber zb wenn ich keinen eisprung bekomme, frau hat ja nicht jeden zyklus einen.
Was mach ich dann nix nehmen oder wie, auf gut glück einfach nach ca ZT 14 nehmen geht ja auch nicht könnte ja auch sein das mein eisprung danach doch noch kommt.
Im netz find ich darauf leider keine antworten und im kinderwunsch forum hab ich auf meine frage nur nen doofen spruch von jemanden per pn bekommen.
LG

Beitrag von 84sterchnchen84 21.05.11 - 23:06 Uhr

Ich lasse es dann weg.
Diesen Zyklus waren alle Ovus negativ, also habe ich das Bryo jetzt nicht genommen.
Meine Tempi sieht zwar jetzt ganz gut aus, aber ich trau dem Braten nicht so richtig ;-)

Beitrag von deadangel 21.05.11 - 23:09 Uhr

Danke für deine schnelle antwort lieb von dir