nochmals ne frage aptamil pre

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von inella 21.05.11 - 22:55 Uhr

wie sind die stühle von euren aptamil kindern?
bei meiner kleinen sind sie ziemlich dünn,zum teil schleimig und nach fast jeder flasche.ist das normal oder ein zeichen das sie die nahrung nicht verträgt. und ich wechseln muss.was ich eigendlich nicht so richtig möchte.
ist milumil eigendlich das selbe oder was für unterschiede gibt es da?sind doch von der gleichen firma.#gruebel


Beitrag von hebigabi 22.05.11 - 08:36 Uhr

Wenn dein Kind ansonsten gut drauf ist und nicht nach jeder Flasche Bauchweh hat dann bleib ruhig dabei.

Milumil hat mehr "Schmackes"- scheint hochkalorischer zu sein, so eine wissenschaftliche Mitarbeiterin von Milupa als ich sie mal auf den alten Spruch: Milumil macht Kinder dick - ansprach.
Also bleib dabei.

LG

Gabi

Beitrag von sarahjane 22.05.11 - 09:21 Uhr

Milumil soll wohl die selbe Zusammensetzung haben wie Aptamil. Nur halt in geringerer Dosis.

Dass Milumil "dick" macht, ist wohl eher ein Gerücht. Die ältere Tochter einer Freundin von mir hat nach der Brustentwöhnung Milumilmilch bekommen und ist gertenschlank (heute fast 3 Jahre alt).

Zudem: Etwaiger Babyspeck verschwindet in der Regel, sobald die Kleinen mobiler werden. Egal, ob sie Frauen-, und/oder Pre- oder Einsermilch erhalten.

Vieles ist auch Veranlagungssache und eine Frage der adäquaten B(r)eikost.