Wie lange warten nach einem Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby-baby-baby 21.05.11 - 23:02 Uhr

Hallo,
Ich brächte Euere Erfahrungswerte.

Ich bekomme demnächst einen Kaiserschnitt. #huepf
Wielange muss ich warten#tasse bis ich wieder Schwanger #schwimmerdarf?!
Ich habe da was von 2-3 Jahren#kerze#kerze#kerzegehört. Damit die Narbe bei einer
erneuten Schwangerschaft nicht aufplatzt. #schwitz

Danke

Beitrag von mike-marie 21.05.11 - 23:05 Uhr

Uns wurde gesagt mind. ein Jahr warten bevor man wieder anfängt zu üben.

Lg

Beitrag von baby-baby-baby 21.05.11 - 23:07 Uhr

Hallo
Bist du dir sicher dass es nur 1 Jahr ist.
Kommt mir so kurz vor.
Danke

Beitrag von mike-marie 21.05.11 - 23:14 Uhr

Ziemlich sicher da ich grade mit Hormonbehandlung mit dem zweiten Schwanger bin. Mein Doc hat also sein grünes Licht gegeben.

Beitrag von mami...2008 21.05.11 - 23:09 Uhr

hu hu

mein FA sagte mir auch 1 Jahr...


#winke

Beitrag von mommy86 21.05.11 - 23:13 Uhr

Ich bin jetzt schwanger ... war dann ... 1 Jahr zwischen Kaiserschnitt und erneuter SS. Bis jetzt hat mir noch keiner PANIK gemacht. Der FA meinte auch, ich könne normal entbinden, wenn alles gut verläuft.

LG mommy86 23SSW

Beitrag von junistern2006 22.05.11 - 09:24 Uhr

Hi,
was immer für´n Blödsinn verbreitet wird...
Also, das hängt doch vom Heilungsverlauf ab. Bei einigen ist das schnell erledigt und andere brauchen vielleicht ein Jahr, um eine verheilte Narbe zu haben. Es gibt auch Frauen, deren Narbe nach mehreren Jahren bei einer neuen SS dann geplatzt sind. Pauschale Urteile helfen dir nicht weiter.
Ich konnte nach sechs Wochen wieder joggen gehen. Nach ca. 8 Monaten bin ich wieder schwanger geworden. Und das war völlig problemlos. Auch bisher gibt es keine Probleme. Warte doch erst einmal den KS ab und versuche mit deinem Arzt zuklären, ob wie dein Heilungsverlauf ist. Es gibt ja auch noch andere Aspekte. Wie sieht es z.B. mit dem Beckenboden aus?
Bist du bereit für so viel Stress mit zwei kleinen Kindern?

Viele Grüße, Inga mit Jan und Lasse und#ei 22. SSW

Beitrag von ida-calotta 22.05.11 - 09:46 Uhr

Hallo!

Normal sagt man 1 JAhr, aber da ist wohl trotzdem bei jedem anders. Jenachdem wie alles verheilt. Mein KS ist in 3 Wochen 4 JAhre her und ich habe Probleme mit meiner Narbe. Seit gestern schmerzt sie wieder sehr stark und momentan denke ich eher wieder an einen KS weil ich Angst vor einer Ruptur habe.

LG Ida