Noch jemand wach? Scheiss Situation, brauch dringend gute Worte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von graninchen 22.05.11 - 02:39 Uhr

Hey ihr lieben,

ich fass mich kurz.. total beschissen...wir hatten heute Saisonabschlussfeier, Essen gehen anschließend Disco, habe mich mal selbst dazu überredet, auch noch mit in die Disco zu gehen (relativ klein u. Samstags dort eig. NIE was los)... gesagt getan

wollten sie mich nicht reinlassen... mit dem Bauch, kann keiner verantworten.. Manager der Mannschaft sich für mich eingesetzt (kenne zum Glück auch noch den Türsteher sowie eine andere) also durfte ich rein.. KOMISCHES SCHEISS GEFÜHL dadurch..:(

naja..lauf ich also hand in hand mit meinem Schatz.. versuche zu tanzen, bekomme sofort ne Wehe.. und wer steht hinter ihm..?? Die dumme ******* die ihm ständig geschrieben hat, und mit der er sich auch einmal getroffen hat & geküsst...(einmal) habe es ihm verziehen gehabt, war im Dez. er bereut es zutiefst (lauft Aussagen & Taten der letzten Wochen)

Hat mich brav geküsst vor ihr, ständig Hand genommen & so weiter.. kann mir ja auch egal sein, schließlich bekommen WIR ein Baby und haben geheiratet...

Resultat: Mir zu laut, zu viel los (aufeinmal ist es voll dort) und fühlte mich unwohl, also entschieden nach Hause zu fahren, gesagt er solle weiterfeiern mit seiner Mannschaft..

Ich vertraue ihm, dass er keinen Mist mehr baut.. aber ein scheiss Gefühl bleibt, hier zusitzen, treudoof... und einfach zu hoffen, dass auch der Alk. nichts auslöst..


Manno... :(

hoffe ihr versteht was ich meine.. es war EIN Kuss und den habe ich ihm verziehen, darum gehts nicht... aber das genau diese Schlampe da ist, die sich an ihn rangemacht hat, obwohl sie wusste das es MICH gibt & er sich auch noch drauf eingelassen hat.. ist ahhhhhhhhh

Beitrag von michback 22.05.11 - 02:58 Uhr

Hallo,

mach dich nicht so verrückt. Ändern bzw. Was tun dagegen kannst du eh nicht.
Außerdem glaube ich nicht, dass dein Mann den Fehler noch mal macht wenn er ihn bereut. Was will die Tussi dir denn. Du bist mit ihm verheiratet und trägst sein Baby im Bauch was bald zur Welt kommt.

Leg dich hin, spar dir das Sorgen machen. Wenn dein Mann untreu wär bräuchte er dazu keine Disco.

LG
Michaela

Beitrag von himbeerstein 22.05.11 - 05:43 Uhr

Wow.. Hut ab! #schock Ich weiß nicht genau ob ich ihn da alleine gelassen hätte. Ich hoffe er weiß das zu schätzen was für eine entspannte Freundin er hat #liebdrueck

Hat er sie denn geküsst als du schon schwanger warst, oder davor?? Also wenn es vor der SS war, dann hast du glaube ich schon mal nichts zu befürchten. Und dass er dich geküsst hat vor ihr ist auch super, das bedeutet nämlich dass er keine Rücksicht auf ihre Gefühle nimmt, ergo: sie ist ihm egal #freu

Ich hoffe er trinkt nicht zu viel und bewertet dein Vertrauen hoch, ich kenne etliche Frauen, die das nicht hin bekommen würde. #winke

Beitrag von cankus 22.05.11 - 07:29 Uhr

hmm, das ist fremdgehen und somit hätte ich mich schon getrennt, ob schwanger oder nicht ,egal.
Ich bin der Meinung, wer einmal fremdgeht wird es immer wieder tun.
Und so wie es aussieht, machst du es ihm ja nicht schwer, heute knutscht er, morgen kann er schon einen schritt weiter gehen.
Es tut mir leid, das ist nicht böse gemeint:-(

Ich bin so direkt, sorry

Ach ja und solche schlampen gibt es überall, schade nur wenn ein Mann sich auf eine schlampe einlässt, somit hat dein Mann genauso Schuld, sogar noch mehr, weil ER in einer Beziehung ist#aerger

Wünsch dir viel Glück

lg cankus

Beitrag von pumagirl2010 22.05.11 - 09:57 Uhr

#pro

Beitrag von schnullerbacke07 22.05.11 - 07:35 Uhr

bei uns gibt es keine disco usw...
alkohol nur in maßen und unter leuten die, die selben ansichten haben wie wir.

man lebt dann sicherer :-D

ich würde weder mir noch meinem mann in so freizügigen gegenden vertrauen.


Beitrag von mama-mia1 22.05.11 - 09:15 Uhr

heißt das etwa, du könntest für dich nicht garantieren wenn du in einer Disco wärst??? #schock

das finde ich ja echt krass!!! :)

ich verlange von mir wie auch von meinen Mann sich unter Kontrolle zu haben, wir sind ja keine Teeanis mehr!!! Spaß wollen wir aber trotzdem nicht vermeiden... Zur Zeit hat zwar keiner wirklich Lust weg zu gehen, aber wenn er wollte könnte er es jeder Zeit ohne Bedenken auch ohne den Anderen tun, dazu ist doch vertrauen da!!!

GLG

Mia (24.SSW)

Beitrag von stern86 22.05.11 - 07:51 Uhr

Morgen..
Das ist ein scheiss gefühl..
So eine ähnlcihe situation hatte ich auch..
Beim Fußball mit meinem Schatz.. da giebt es auch so eine schl... und die hat sich an meinem mann ran gemacht undihm auch geschrieben.. ich fand das alles nicht so lustig wie sie... aber er hat ihr ja auch immer zurück gescchrieben.. das war hier ein stress das kann ich dir sagen.. ich habe verscuht ihm zu vertrauen viel mir echt schwer.. aber hut ab das du es sooo durch steht weiss nicht ob ich das könnte... kann dich aber ganz gut verstehen was in dir vor geht...

immer diese schll.. die sich an vergebene männer rann machen..

das kann ich nciht verstehen, früher hat man noch gesagt der ist vergeben lass ich mal lieber die finger da von! wo ist die moral hin??


lg sarah

Beitrag von humanianimi 22.05.11 - 08:10 Uhr

Naja zu sowas gehören immer zwei und wäre er ein Mann, der bereut, wäre er mit heim gefahren.
Er wird ja wohl wissen, wie es Dir damit geht und dann alleine dort zu bleiben, hat für mich einen faden Beigeschmack.

Beitrag von hexe12-17 22.05.11 - 10:47 Uhr

#liebdrueck oh je du Arme das ist echt ein Scheiß Gefühl. Mein Schatz wäre nicht allein dort geblieben zumal auch diese Sch.... da war. Wir haben die Meinung - zusammen gekommen und zusammen gehen egal ob es nur 1 oder 10 Stunden ist.
Hoffe es geht dir heute besser und dein Schatz kam net allzu "früh" nach Hause.

LG Hexe12-17

Beitrag von graninchen 22.05.11 - 13:42 Uhr

Er war seit Monaten nicht weg... nimmt sehr viel Rücksicht, nehme ihn nicht in Schutz, ist aber eine Tatsache.. hat kaum noch getrunken, Freundinnen waren auch da (die mir bestätigten, dass er nur bei seinen Jungs war) und als er zuhause war, war er sogut wie nüchtern... ich vertraue ihm)

Danke für so zahlreiche Antworten..

schließlich habe ich mich dazu entschieden, ihm zu verzeihen, und trotz alledem zu heiraten..:) Ich bereue "noch" nichts :D

Man darf ja niemals nie sagen...


Aber Menschen machen Fehler, und ich denke EINMAL dürfte man verzeihen können, wir wissen beide was auf dem Spiel steht..:)

Schönen Sonntag euch