Kann vor schmerzen nicht schlafen.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dreamhazart 22.05.11 - 03:26 Uhr

Habe seit einer woche heftige zahnschmerzen war auch beim zahnarzt aber der schickte mich wieder nach hause er macht bei schwangeren nichts!!
So mein Weisheitszahn tut weh und ein backenzahn der abgebrochen ist soweit so gut gestern gingen die schmerzen endlich weg nach nelken kauen usw. heute hab ich den ganzen tag starke Kopfschmerzen + Gelengsschmerzen und starken schüttelfrost habe Mexalen genommen aber es hört nicht auch das bringt mich um den Verstand habe angst das sich durch die starke entzündung bei meinen Zähnen jetzt auch auf meine knochen oder so überträgt ....geht das??
Angst hab ich auch vor Toxo bin negativ hab aber eine katze und arbeite bei einer feinkosttheke wir habe auch frischfleisch mit dem ich jeden Tag in berührung komme.....

Bitte um Rat was kann ich tun???

Lg Sandra+David (22.woche)

Beitrag von himbeerstein 22.05.11 - 05:49 Uhr

Also Entzündungen sind mal richtig scheiße, die müssen weg. Und meine Fa hat erst vor drei Tagen zu mir gesagt dass man auf jeden Fall zum Zahnarzt kann. Ich weiß nicht ob du die Möglichkeit hast, aber wenn ihr eine Klinik in der Nähe habt mit Zahnmedizin, dann geh dahin. Die Ärzte sind immer auf dem neusten Stand und machen sich nicht ins Hemd, sondern wissen was sie bei dir machen können und was nicht.
Du brauchst jetzt einfach einen kompetenteren Arzt. Und wenn du dafür weiter weg in eine größere Stadt fährst, aber der Zahn muss behandelt werden. Gute Nacht #winke

Beitrag von hei-zschi 22.05.11 - 07:46 Uhr

seh ich auch so! du musst den zahn behandeln lassen! wenn dein zahnarzt das nicht macht, such dir dringend nen anderen. schließlich brauchst du deine zähne noch ein leben lang und schmerzen kannst du jetzt erst recht nicht gebrauchen!

lg und viel #klee

Beitrag von monsterlein 22.05.11 - 09:46 Uhr

Such Dir so schnell es geht einen anderen ZA! Sowas muss behandelt werden.

Sonst gehst Du heute zum Notdienst!
Mit so einer Entzündung ist nicht zu spaßen, wenn Du die rumschleppst in der SS ist es gefährlicher als wenn Du sie behandeln lässt! Und ein guter ZA weis auch wie er Schwangere behandeln muss!!!!

Gute Besserung!

Beitrag von flugtier 22.05.11 - 12:24 Uhr

Dein zA hat nen Vogel!
Auch in der Schwangerschaft (und gerade dann) müssen schmerzhafte Sachen behandelt werden! Nur weil er zu faul ist rauszusuchen was für Mittel er dir zB spritzen darf oder was?

Anderen Zahnarzt bzw. Notdienst - heute!

Beitrag von dreamhazart 23.05.11 - 07:13 Uhr

Danke für eure Antwort werde mir heute gleich einen Termin in der Zahnklinik machen!

Lg Sandra+David(22.woche)