Ich hab Bauchweh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dasdinchen82 22.05.11 - 07:54 Uhr

Guten Morgen Mädels,

habe etine total beschwerenfrei SS bisher bin jetzt 17. SSW.
Werde heut morgen wach und hab Bauchweh, kann euch noch nicht mal richtig sagen ob oberbauch oder woher das genau kommt. Dachte es kommt von hohen Harndrang, aber nichts, nur ein paar tropfen (sorry für die detaila).

Jetzt versuch ich schon mir alles schön zu reden, sind bestimmt wachstumsschmerzen, da ich ansich noch gar kein Bauch habe. Meinen nächsten Termin mt Hebi und FA erst in 14 Tage.

Was mache ich bloß wenn es den ganzen tag so ist? Im sitzen gehts, da hab ich nur ein wahnsinniges Vollegefühl als hätte ich schon 5 Brötchen gegessen. Soll man gleich alle Verrückt machen und ins KKH fahren??? Ich bin so unsicher, man will sich ja schließlich selbst noch nicht mal verrückt machen, was würdet ihr machen

Liebe Grüße
dasdinchen

Beitrag von stern86 22.05.11 - 07:59 Uhr

Morgen..

also ich würde denken so wie du das schreibst. Das dein Bauch am wachsen ist. Wenn du noch kein oder nur ein kleinen Bauch hast... Dann würde ich mal abwarten und schauen.. den wenn du sitz ist es ja besser und wenn du setehst dähnt sich deine Haut am Bauch.. das es dann mehr ziept ist "normal"! ich würde sagen hör auf dein Bauch gefühl und warte erst ein mal ab..



Lg Sarah #ei 7+2

Beitrag von dasdinchen82 22.05.11 - 08:02 Uhr

Vielen dank schonmal für die schnelle Antwort,

ja ich denke das ist auch eher ein ziehender Schmerz, zwar innen und nicht an der Haut, aber auch das da muß sich ja dehnen, oder?!?!?!

Ich versuche das ja alles immer ganz entspannt zu sehen, so wenig wie möglich Gedanken zu machen, aber mal die Meinung der anderen zu hören ist wirklich schön....

Beitrag von stern86 22.05.11 - 08:17 Uhr

da fürr sind wir doch hier um uns zu helfen und die unsicherheit zu nehemen!!


Lg und noch einen schönen Sonntag

Beitrag von erato37 22.05.11 - 08:18 Uhr

Guten Morgen :-)

Diesen Dehnungsschmerz kenne ich auch um die Woche rum.
Ich denke solange er sich nicht konkret im Oberbauch zeigt oder
Dir nebenbei übel ist oder es sich sonst irgendwie "krank"
anfühlt ist alles ok :-) Alles dehnt sich und ziept vor sich hin ...

Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht, dass nie ein Arzt
komisch war, weil ich etwas abklären lassen wollte. Man kommt sich nur so komisch vor wenn man nicht normal in die Praxis geht, oder?
Du darfst jetzt gerade alles - Du bist schwanger :-)

Alles Gute für Euch 2
Erato