Morgen ist es soweit

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von soka4ever 22.05.11 - 08:48 Uhr

Hallo
Ich kann es nicht glauben morgen muss ich ins kh und zu gucken ob sich was verändert hat wenn nicht ist die Ausschabung dann am gleichen Tag!
Es mûsste ein Riesen Wunder geschehen!

Gestern beim einschlafen dachte ich mir wie der arzt morgen sagt das ein Wunder geschehen es sieht das Baby und Herz!
Das Gefühl was schön aber im gleichen Moment fing ich an zu weinen!

Heute geht mir wieder schlechter wie Gesten!

Dazu kommt das mir recht übel und starke Brust Schmerzen!

Ob ihr es glaubt och bin froh wenn morgen endlich Gewissheit ist,ich halte das nicht mehr aus!
Alle SS Anzeichen und dann zu wissen morgen ist alles vorbei!

Lg
Sonja

Beitrag von puenktchen030710 22.05.11 - 08:50 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von lilaluise 22.05.11 - 08:57 Uhr

Ach mensch..ich drück dir die Daumen#liebdrueck
Die AS ist ja an sich nicht so schlimm, die körperlichen schmerzen sind erträglich, aber der Abschied vom Baby ist nochmal was ganz anderes. Ich hoffe du verkraftest das gut.
In welcher KLinik findet es denn statt?Ich war bei meiner AS im Theresienklinikum- und habe da gute Erfahrungen gemacht....Macht die AS dein Frauenarzt oder ein Klinikarzt?
Alles Alles Gute
Luise

Beitrag von soka4ever 22.05.11 - 09:05 Uhr

Hallo
Danke euch!#liebdrueck
Luise ich komme in die hallerwiese!ne mein arzt macht das leider nicht!
Bin eigentlich zu Frieden mit der hallerwiese!
War auch bei der Geburt da!

Du wurdest ja wahnsinnig schnell wieder SS!das ist ja super!

Bin gespannt wie alles bei mir wird!
Hoffe ich setze mich nicht unter Druck!

Vlg
Sonja

Beitrag von lilaluise 22.05.11 - 09:18 Uhr

Ich finde die Hallerwiese super- ich habe da ein Viertel Jahr "gewohnt" weil ich einen Blasensprung in der 18ssw hatte. Ein Großteil der Ärzte ist wirklich gut und auch die Schwestern auf der A01 sind größtenteils echt ok.

Ja, ich bin sehr schnell wieder schwanger geworden- davor würde ich aber ganz klar abraten.
Durch die As hatte ich wahrscheinlich eine Miniverletzung in der Gebärmutter. Die Plazeta konnte in der Folgess dann nicht richtig anwachsen und hat sich in der 18ssw einfach an der STelle gelöst. Durch den starken Blutschwall von innen riss die Fruchtblase. Was dann folge war ein einzigster HOrror. 19 Wochen später wurde mein Sohn geboren. Gesund und totales Wunder. Aber ich würde nie nie nie nach einer As wieder schnell schwanger werden wolle.
Gib deinem Körper und deiner Seele eine kleine Pause- ich weiß, das ist schwer, weil ma sich so nach dem Kind sehnt...#liebdrueck

lg

Beitrag von soka4ever 22.05.11 - 09:23 Uhr

Hallo
Oooooo nein echt!
Dein 2 Baby ist echt ein kleines Wunder Wahnsinn!
Mensch ist das schön das alles gut gelaufen ist!
Zum Glück!

Ich will eine Regel warten oder bis Juli!
Aber ich denk kann eh erst entscheiden wenn Alles vorbei ist und ich weis wie mein Körper das alles verkraftet und es heilt!

Lg#liebdrueck
Sonja

Beitrag von chriss0703 22.05.11 - 09:06 Uhr

Sonja#liebdrueck
ja dieses Gefühl kennen glaub ich so einige hier....fühl dich gedrückt für den morgigen Tag mit zumindest einer Gewissheit#liebdrueck
Viel Glück dir!!!!

Beitrag von soka4ever 22.05.11 - 09:11 Uhr

Danke dir#liebdrueck

Ihr seid so lieb!

Lg

Beitrag von laluna174 22.05.11 - 13:23 Uhr

Hallo,
ich drücke euch ganz fest die Daumen das alles gut geht.

Ich kenne die Situation nur zu gut. Ich habe hier viel Hilfe gefunden.

Es haben mir viele die Daumen gedrückt und gesagt es wird alles gut.

Doch bereite dich, auch wenn es hart ist, auf eine schlechte Nachrricht vor.

Ich hatte einen 10 Wochen Krieg hinter mir.
Angefangen mit der Schwangerschaftsbestätigung und der Aussage alles in Ordnung.
Dann war kein Baby zu sehen. Schwangerschaft doch nicht intakt. Bestellung zu Ausschabung in die Klinik.
Bei der Kontrolle in der Klinik, haben sie den Wurm gefunden, ganz klein in der Ecke mit Herzschlag. Ich sollte Heim und mich freuen.
Dann 2 Wochen später leichte Blutung. Wieder Bestellt in die Klinik zur Beendung.
Es war aber alles in Ordung. Also wieder Heim.
2 Wochen später Missed Abort in der 11 ssw. Dachte alles vorbei, habe mein Baby in den Händen gehalten, aber nein ich musste doch noch eine Ausschabung über mich ergehen lassen.

Verstehe das nun nicht falsch ich möchte dir nicht die Hoffnung nehmen, sondern dich darauf vorbereiten, damit der Schock nicht zu groß ist, wie bei mir.

Ich wünsche dir alles gute!

lg

Beitrag von soka4ever 22.05.11 - 13:30 Uhr

Hallo
Danke dir!

Hoffnung machr ich mir eigentlich keine mehr!bin gerade in einem tief Punkt!

Es tut mir sehr leid was du erleiden musstest!
Ich habe jetzt fast 5 Wochen das hin und her!
Und bin nervlich am Ende!

Ich wünsche dir alles alles gute!!!
Lg
Sonja

Beitrag von romance 22.05.11 - 14:30 Uhr

Huhu

so ging es mir auch. Auch wenn ich wußte, ich muß so doch wollte ich das kleine wesen bei mir gehalten. Für immer und ewig. Aber da geht nun mal nihct.

Und heute habe ich ein Tiefpunkt, Emma wollte nicht schlafen. Wir haben alle kaum geschlafen, sie wollte nicht mal Mittag machen. Nun machen wir uns gleich auf dem Weg. Wir sind eingeladen zum Kaffee. Hoffe das Emma dann sich kaputt spielt.

Ich denke morgen früh an dich.

LG Netti

Beitrag von collin1 22.05.11 - 19:05 Uhr

fühl dich #liebdrueck und ganz viel #klee und kraft für morgen


lg mandy