Bald ein Jahr her...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von puenktchen030710 22.05.11 - 08:48 Uhr

... das wir unser Pünktchen gehen lassen mussten. #schmoll

Leider hat es bisher nicht wieder geklappt.

Man sagt: "Die Zeit heilt alle Wunden!"

Aber es gibt Momente, in denen ich die Trauer noch genauso spüre, wie vor fast einem Jahr.

Im April wäre unser Pünktchen zur Welt gekommen. Jetzt also ca. 6- 7 Wochen alt.

Aber ich sitze hier alleine und der Kinderzimmer ist leer!

Es ist einfach nicht mehr so, wie es war... #kerze

Eva mit #stern ganz tief im Herzen

Beitrag von chriss0703 22.05.11 - 09:09 Uhr

Erstmal für die Sternchen#kerze hier!!!!
Meine kleine hätte am 10.5 ihren 4. Geburtstag und es gibt immer noch Tage wo es mehr wie extrem weh tut....ganz gleich oft wie lang es her ist...

#liebdrueck

Beitrag von sabi89 22.05.11 - 10:56 Uhr

Hallo

es tut mir sehr leid für das du dein engel ziehen lassen musstest. Ich weiß genau wie du dich, denn ich musste meinen auch ziehen lassen und obwohl ich wieder Schwanger bin tut es dennoch sehr weh und die zeit heilt keine wunden. Ich sag immer zu den anderen die zeit hilft euch zu vergessen was einmal war doch den eltern nie.

Ich wünsch dir dennoch alles, alles liebe für die Zukunft

glg Sabi
#liebdrueck

Beitrag von sternenmami 22.05.11 - 11:58 Uhr

hallo,
ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir gerade geht. unsere zweite maus hätte in 3 tagen entbindungstermin und unser gabriel hat auf den tag genau in einem monat seinen ersten sternengeburtstag. und umso näher diese tage rücken desto weinerlicher werde ich und desto schlechter geht es mir. ich freue mich auf seinen ersten sternengeburtstag, weil wir an diesen tag luftballons steigen lassen werden und seinen sternengeburtstag "feiern" werden, aber es macht mich gleichzeitig auch sehr traurig, wenn ich dran denke, dass er doch mit mir zusammen seine erste geburtstagskerze auspusten sollte und nun muss mama das alleine für ihn tun#schmoll es gibt tage da geht es mir richtig gut und es fällt mir leichter mit dem schmerz zu leben und optimistisch zu denken. doch dann gibt es auch genau wieder solche tage, an denen es weh tut wie am ersten tag. und umso mehr zeit vergeht umso mehr vermissen wir auch von tag zu tag unsere sternenkinder... ich sage immer "es stimmt, die zeit heilt alle wunden, aber bleiben manchmal (wie in unserem fall) sehr tiefe narben zurück". ich #liebdrueck dich mal ganz fest und wünsche uns, dass wir bald das ganz große glück in den armen halten dürfen und nicht wieder hergeben müssen.

liebste grüße #sternmami mit gabriel und stella fest im #herzlich