Magen-Darm oder gehts los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .-.-.- 22.05.11 - 09:30 Uhr

Hallo,

nie hätte ich gedacht, so lange schwanger sein zu dürfen. Die Cerclage ist 3 Wochen raus und das Baby noch immer drin, bin heute bei 39+3.

Gestern abend bekam ich Durchfall, einfach so, gegen 20.45 Uhr. Heute nacht ging es dann weiter, um halb 1, um 3, um 6 und um 7-nun scheint Ruhe einzukehren.
Hab ein leichtes Ziehen im Unterleib, so geht es mir gut, nur etwas klapperig wegen der ätzenden Nacht.
Mein Mann hatte Mitte der Woche einen Tag Durchfall, aber er fühlte sich auch mies dabei - ich nicht.

Was meint ihr, darf ich wieder mal hoffen, dass es losgeht? Kann ich was unterstützend tun? Befund am Freitag: MuMu ist leicht offen, GBH verstrichen und alles butterweich - Doc sagt, wenn Wehen kommen, wirds wohl fix gehen.

Liebe Grüße!

Beitrag von jana1609 22.05.11 - 09:34 Uhr

Hallo Du,

also ich kann dir da keine Auskunft geben, aber ich wünsch dir alles gute!!!
Und vielen Dank auch für deine Beiträge wegen der Cerclage, du bist ja das beste Beispiel :-)))

Also: Toi toi toi dass alles glatt geht und du eine Traumgeburt hast!

Liebe Grüße,
Jana mit Thiago

Beitrag von jane90 22.05.11 - 09:35 Uhr

Guten Morgen,

es kann natürlich sein, dass es erste Anzeichen für die Geburt sind.
Ich will dich nicht enttäuschen aber bei mir war es gestern auch so.Habe Durchfall bekommen, musste mich sogar einmal übergeben, hatte schon Wehen im Rücken und auch der Bauch wurde ab und zu steinhart!Am Abend war alles wieder weg und heute ist auch nichts mehr :-( bin auch schon total enttäuscht.Hab mich so auf meinen Krümel gefreut!

Hoffe für dich, dass es bei dir erste Anzeichen sind!!!
Ich wünsche dir eine schöne Geburt LG

Beitrag von princesska 22.05.11 - 10:42 Uhr

so oft gurchfall ?

glAUBE EHER MAGEN VERSTIMMT :

Beitrag von michback 22.05.11 - 10:57 Uhr

Hallo,

bei meiner Nr. 3 ging es so los. Ich hab auch auf eine Magenverstimmung getippt weil ich das von den anderen beiden nicht kannte. Die ganze Nacht Durchfall, am Morgen danach kam noch Erbrechen dazu. Mir ging es aber auch gut. Bis auf die Körperentleerung. Meine Hebamme sagte, dass man bei einem Infekt auch Magenschmerzen dabei hat und sich krank fühlt.

Ich hatte das ganze 24 Stunden und dann war meine Maus da.

LG und alles Gute
Michaela