Zweigleisig

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:13 Uhr

Hallo,

ich bin seit 5 Monaten mit meiner absoluten Traumfrau zusammen. Sie ist seit 8 Monaten von ihrem Ex getrennt. Nun ist sie von mir in der neunten Woche schwanger. Gestern habe ich mitbekommen, dass sie noch starke Gefühle für ihren Ex hat und dass sie uns beide liebt. Sie weiß selber nicht, was sie machen soll. Und ich erst. Sie hat vorletztes Wochenende bei ihm übernachtet. Sie weiß nichts davon, dass ich alles weiß. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll.
War schon mal jemand von euch in so einer Situation? Bitte um Rat#zitter

Beitrag von autischi-0 22.05.11 - 10:21 Uhr

Sorry beim EX übernachten, während man in einer neuen Partnerschaft ist, auch dazu noch ein Kind bekommt ist ein absolutes NO GO!

Ich würd sie rausschmeissen, absoluter Trennungsgrund.

Bist du dir überhaupt sicher das dass Kind von dir ist??? Sorry, aber man kann ja nie wissen...


Traumfrau/Mann wäre was anderes.

Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:23 Uhr

ja ich bin mir absolut sicher, dass das Kind von mir ist. Zu der Zeit war sie nur bei mir die ganze Zeit. Sie hat halt gepostet, dass sie noch was für ihn empfindet, ich aber ihr absoluter Traummann bin, den sie schon immer wollte. Echt scheiße

Beitrag von autischi-0 22.05.11 - 10:24 Uhr

Sorry aber wenn ich meinen Traummann gefunden habe, empfinde ich nichts mehr für meinen Ex!!

Ich mag meine Ex-freunde auch, ganz klar, aber ich habe keine Gefühle mehr für sie, so wie ich sie für meinen Mann empfinde...

Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:26 Uhr

ja da haste recht. Ich bin am Überlegen, ob ich sie zu rede stellen soll

Beitrag von autischi-0 22.05.11 - 10:27 Uhr

Ja natürlich, bleib aber ruhig und sachlich...

sie gleich vollstressen wird warscheinlich das gegenteil erzeugen.

Ich würd sie vor die Wahl stellen, entweder du oder er...


es geht hier ja nicht um einen guten freund sondern um den geliebten Ex, den sie ja anscheinend immer noch liebt.

Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:29 Uhr

ja bloß macht mir halt das mit der Schwangerschaft schon extrem zu schaffen. Aber wenn sie heut kommt, falls sie kommt werd ich mit ihr reden

Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:30 Uhr

sie wollte auch von uns beiden ne Auszeit nehmen um zu überlegen, was sie machen soll

Beitrag von brummeli67 22.05.11 - 10:37 Uhr

Bedenke bei allem, was du ansprichst, dass sie in der 9. Schwangerschaftswoche theoretisch und praktisch auch die Schwangerschaft beenden kann...
Solltest du an der Beziehung festhalten und Vater werden wollen, solltest du auch diese Überlegung einbeziehen...

Ich drück dir die Daumen.

Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:39 Uhr

ich weiß. Je nach dem wie sie sich wegen dem Baby entscheiden würde, würde ich zu ihr stehen. Und das weiß sie auch

Beitrag von nögehtgarnicht 22.05.11 - 10:55 Uhr

sprachlos war ich zuerst.#gruebel

wenn du das alles noch willst, dann sag ihr ganz ganz deutlich das sie sich heute entscheiden muss ob sie mit dir oder mit ihm leben will.
und keine ausreden oder bedenkzeiten!
ich , für mich, würde mich trennen und ihr die entscheidung nicht überlassen, sondern selber entscheiden. gegen eine frau die ein baby von mir im bauch hat und mit einem anderen übernachtet.
nöö, sowas muss ich mir nicht antun.wenn ich pech habe und alles mit mache rennt sie am ende mit baby eh zu dem.

dir alles gute.egal wie du entscheidest.
und grundsätzlich vielleicht erstmal sich richtig kennen und lieben, bevor man eine familie gründet und nicht wenn einer noch im trennungsschmerz lebt.




Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:57 Uhr

wir haben uns ja jetzt richtig kennen gelernt, dachte ich. Und das Baby ist auch nicht gewollt. Sie nimmt seit 6 Jahren regelmäßig die Pille und dann ist es doch irgendwie passiert. Ich kanns mir au net erklären. Aber jetzt ist es halt so

Beitrag von manavgat 22.05.11 - 12:45 Uhr

Ich würde sie vor die Tür setzen. Sollte sie dann bei ihm einziehen, dann weißt Du Bescheid. Vielleicht hast Du Glück, sie probiert es allein und merkt, was sie an Dir hat.

Gruß

Manavgat

Beitrag von ulmerspatz37 22.05.11 - 13:40 Uhr

Träume weiter von deiner traumfrau. die, die angeblich von dir schwanger ist, ist es sicher nicht.
was schläft sie beim ex??? weil er angst hat im dunkeln??