Zweigleisig

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von harrypalle 22.05.11 - 10:21 Uhr

Hallo,

ich bin seit 5 Monaten mit meiner absoluten Traumfrau zusammen. Sie ist seit 8 Monaten von ihrem Ex getrennt. Nun ist sie von mir in der neunten Woche schwanger #schwanger. Gestern habe ich mitbekommen, dass sie noch starke Gefühle für ihren Ex hat und dass sie uns beide liebt. Sie weiß selber nicht, was sie machen soll. Und ich erst. Sie hat vorletztes Wochenende bei ihm übernachtet. Sie weiß nichts davon, dass ich alles weiß. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll.
War schon mal jemand von euch in so einer Situation? Bitte um Rat

Beitrag von mama2003-2009 22.05.11 - 17:15 Uhr

Hallo

weiss nicht ob das hier das richtige Forum ist für diese Frage, würde sagen gehört eher in Partnerschaft...

Ich würde jetzt sagen Reden Reden Reden... sagen das du davon weisst.

Ich selbst war noch nie in der Situation aber denke du musst mit Ihr reden.


Beitrag von arienne41 22.05.11 - 19:18 Uhr

Hallo

Ich würde einen Vaterschaftstest machen und mich sofort trennen.

Jemand der mein Vertrauen so misbraucht gehört nicht in mein Leben

Beitrag von holidaylover 22.05.11 - 21:51 Uhr

würde ich auch so machen!

Beitrag von boreh 23.05.11 - 08:06 Uhr

ich würde es auch so machen.

Beitrag von marion2 23.05.11 - 10:25 Uhr

Da steht nirgends, dass es Zweifel an der Vaterschaft gibt. #gruebel

Beitrag von holidaylover 23.05.11 - 23:14 Uhr

naja, wenn die dame zweigleisig fährt sollte man(n) wohl auf ´nem test bestehen, eh man 18 jahre zahlemann ist!