Brotdose und Trinkflasche für die 1.Klasse

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von emily0905 22.05.11 - 10:49 Uhr

Hallo

Mein Sohn kommt im august in die schule.

Wolle mich mal umhören was ihr so afür Brotdosen Und trinkflaschen für eure kinder so habt. die auch gut in den schulranzen rein passen. wir haben mc Neill Ergo Compact.

vieleicht habt ihr ein paar tips für mich

lg nancy

Beitrag von purtzel04 22.05.11 - 10:54 Uhr

hallo
leon ist seid august 2010 in der schule
trinkflaschen haben wir die von tupper sporstfreund und eine von alfi das ist ne thermosflasche brotdosen habe ich mehrere
er hat den scout mega, brotdose haben wir eine von scout, eine von tupper, eine von tschibo und von emsa
die flasche passt haar genau in die seitentasche und die brotdose kommt vorne rein. dann hat er noch kleien dosen für obst und gemüse

lg ela
ich weiss natürlich nich wie der mc neil ist platzmässig

Beitrag von erstes-huhn 22.05.11 - 11:06 Uhr

Die Brotdosen von Tupper finde ich super, da man sie ganz aufklappen kann, ohne das die Dose dabei kippt.

Flasche: damit würde ich warten.
Bei uns gibt es in der Klasse einen Sodastreamer und jedes Kind hat dort einen Becher

Gesüssete Produkte sind ungerne gesehen.

Die Schnelltrinkverschlüsse begünstigen Karies, da sie im kräftigen Zug die Zähne umspülen.

In unserer Schule wird eigentlich auf PET Wasserflaschen 0,5 l gesetzt.

Beitrag von grizu99 22.05.11 - 11:24 Uhr



Meine Jungs haben für Schule und Sport die Helios "Enjoy" Flaschen. Die gibts in 0,35L, 0,5L und 0,75L. Die nehmen keinen Gerüche oder Geschmäcker an und sind super robust. ;-)
Da trinkt man wie aus einer normalen Flasche draus.

http://www.helios-onlineshop.de/enjoy-edelstahl-isolierflasche-0-5-l-708.html

Brotdosen ahben wir schopn mehrere durch, viel ist echt Schrott. Wir benutzen nun eine Sorte, die ganz viele Motive hat (Pirat, Fussballvereine, Ritter, Prinzessin usw.) Die Dose ist dicht und leicht zu schließen und hat ein sehr praktisches seitliches Fach für Obst/Gemüse.

So eine ist es

http://www.mytoys.de/Lutz-Mauder-Verlag-Brotdose-Jolly-Roger/F%C3%BCr-unterwegs/Essen-Trinken/KID/de-mt.ha.ca01.03.03.01/1891410

Bye grizu99

Beitrag von anarchie 22.05.11 - 11:46 Uhr

Hallo!

jaaaa...

Wir haben ausschliesslich EMIL-Flaschen.
Die sind zwar etwas schwerer(da aus Glas) und klobiger, dafür schmeckt aber nix nach Plastik, man kann auch Kohlensäure einfüllen, sie sind 100% dicht und hygienisch - und, am Wichtigsten für mich: es wird wirklich NICHTS ins getränk abgegeben an Partikeln, wie es bei allen Anderen Materialien ausser Glas der Fall ist.
Und sie ist durch die schutzhülle total brichsicher und gut isoliert.

emil hat auch schöne brotdosen, günstig und oraktisch(4 fach variabel unterteilbar).

wir haben auch SIGG, isibe(isifeel) und einige andere, aber EMIL überzeugt.

lg

melanie mit 4 kids

Beitrag von bea20 22.05.11 - 12:18 Uhr

Hallo,

am liebsten ist uns die Brotzeitdose von TUpper und Sigg. ZUm trinken hat er die PET Flaschen dabei, Iso Sport (EDeka/Aldi) und ne rote Schorle. Ist uns am liebsten und ausgelaufen ist au no nix!!

lg bea

Beitrag von suameztak 22.05.11 - 14:37 Uhr

wir brauchten gar nichts. Im Pausenkiosk wird frisch belegtes Baguette verkauft und Getränke gibt es in der Klasse aus Bechern.

Beitrag von loonis 22.05.11 - 15:25 Uhr




Wir haben Trinkflasche+ Brotdosen von Tupper,sehr zu empfehlen.

Die Schule bietet hier aber auch eigene Trinkflaschen an ,passend zu
ihrem Wasserspender.

LG Kerstin

Beitrag von schnecki82 22.05.11 - 20:16 Uhr

Hallo!

Wir haben die kleinen Sportfreunde von Tupper. Brotdosen haben wir immer solche, die geteilt sind. Also oben für das Brot und beispielsweise Babybell oder eine kleine Wiener oder so und unten kommt das Obst und Gemüse rein. So zermantscht das nicht so und man muss so auch nicht alles extra einpacken.

LG Sabine

Beitrag von risala 23.05.11 - 08:30 Uhr

Hi,

wir haben verschiedene Brotdosen - am besten sind die, die man Teilen kann und wo dann Brot und Obst in einer Dose sind. Oder eine große, in die man eine passende kleinere mit reinlegen kann (ich hab irgendwann beim Aldi für 3€ ein ganzes Set gekauft).

Trinkflasche brauchen wir nicht, da immer ein Kasten Wasser in der Schule zur Verfügung steht (wird reihum von den Eltern gekauft).

Gruß
Kim