Kindergarten - Sprechstunde Frühförderung - ??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mausmadam 22.05.11 - 11:31 Uhr

Hallo zusammen,

ich bekam einen Flyer, dass in unserem KiGa eine Sprechstunde der Caritas zum Thema Frühförderung angeboten wird, Dauer je 30 Minuten.

Betrifft das nur Eltern von Kindern, welche entwicklungsverzögert sind?

Oder was wird da alles besprochen?!

Hattet ihr das schon und ward dort und könnt mir berichten?

Beitrag von kati543 22.05.11 - 11:55 Uhr

Warum fragst du das hier und nicht im Kiga? Ich habe so einen Flyer nie bekommen. Und falls so etwas jemand schon hatte, kann das bei demjenigen gaaaaanz anders gewesen sein, als es bei euch sein wird.
Auch ist Frühförderung nicht gleich Frühförderung.

Beitrag von mausmadam 22.05.11 - 12:04 Uhr

Warum ich nicht im KiGa frage? .... das ist ein anderes Thema, aber werd ich wohl tun müssen. Dachte, dass es hier jemand kennt und mir in etwa sagen kann, was das ist und wie das abläuft.

Beitrag von kati543 22.05.11 - 12:14 Uhr

Also was Frühförderung ist, können dir hier viele sagen. Aber das ist wohl ein anderes Thema. Und nein, das ist nicht nur etwas für entwicklungsverzögerte Kinder. Frühförderung geht noch viel weiter und therapiert eigentlich nicht (nur). Entwicklungsverzögerte oder behinderte Kinder bekommen eher Therapien - natürlich auch Frühförderung, aber eben auch zusätzlich noch Therapien.

Beitrag von mausmadam 22.05.11 - 15:10 Uhr

Ok, Danke für die Antwort.