an die Oktobermamis 2010!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von blueangel2010 22.05.11 - 11:42 Uhr

Hallo Ihr lieben!!!

Wie schaut es bei Euch so derzeit aus? Was machen bzw können Eure kleinen schon?#schein


Unser kleiner Jonas ist sehr aktiv #verliebt^^ drehen,robben und viiiiel sabbern;-) aber auch mal lecker Dinkelstangen oder kekse knabbern!Mittagessen wird auch gerne gefuttert bis es alle ist:-p
3 Mahlzeiten haben wir bereits komplett ersetzt und jetzt warten wir nur noch darauf das er Sitzen kann:) Achja und 2 Zähnchen haben wir auch schon #verliebt

ansonsten schläft er schön durch,spielt gerne mit Mama und seinem Spielzeug,aber auch der Spielplatz ist schon ein wenig interessant geworden^^ #rofl

U5 hatten wir bereits im April,wie Ihr alle sicherlich auch ;-)
da war er 70cm groß und 7380g schwer....also Fliegengewicht :-D

Euch einen schönen Sonntag und bis bald#winke

Blue mit Jonas der gerade mit einem Klapperwürfel spielt #ole

Beitrag von putzemann 22.05.11 - 12:08 Uhr

huhu

also:

das mausi hat einen zahn und der zeite ist im kommen, macht allerdings etwas probleme.
sitzen können wir noch nicht,aber ees wird schon versucht,
drehen und rückwärts, manchmal auch nachvorn wird "geschoben"
wir mampfen mittags etwas brei bzw BLW
haben aber noch nichts ersetzt.
nachts schläft sie sehr brav, kommt meist einmal, selten öfter, hin und wieder gar nicht :)
sie kann "nanana" sagen, vorallem wenn sie was nervtalso beim anziehen zb.
spielsachen sind interessant,am liebsten is sie draußen.
pinzettengriff kann sie schon perfekt.
tragen gr. 74

ich denk das wars :)

lg

Beitrag von tulpe0212 22.05.11 - 12:46 Uhr

Huhu... Felix hat sich super entwickelt... Zwei Zähne hat er schon und seit kruzem muffelt er Kekse... Leider trinkt er nur noch eine Milchflasche, was ich etwas schade finde, weil das immer Kuschelzeit war.. Felix ist sonst nämlich nicht so der Kuschelige... Typisch Junge: Ein Rabauke, je wilder desto besser... In alle Richtungen kullern ist seit kurzem auch seine Lieblingsbeschäftigung... Am Krabbeln hat er nicht so wirklich interesse... Stehen, hopsen und sitzen ist viel besser, denkt er sich :-) Und ein paar kleine Schritte läuft er an den Händen... Der Kinderarzt vermutet, dass der Zwerg nicht krabbeln wird... Auch etwas schade, die kleinen Krabbelmäuse sind einfach zu süß...

Sonst ist Fleix super entwickelt und macht uns viel Spaß...

Waren Dienstag bei der U5,.. 72 cm, 8360 g.

Felix hat jetzt auch entdeckt, dass man sich am Spielbogen hochziehen kann.. Ich denke dieses Ding wird nicht allzu lange halten... Felix ist nicht der zärtlichste :-)

Also: Super Baby, manchmal anstrengend, aber immer knuddelig und einfach nur zum lieb haben

Beitrag von dasthes 22.05.11 - 14:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also Paulchen hat mittlerweile das 5. Zähnchen und verputzt mittlerweile 4 Mahlzeiten am Tag (nachts, zwischendurch, morgens und abends noch gestillt). Allerdings stellen wir gerade auf Fingerfood um, so das ich wieder bissl mehr stillen darf. Ansonsten gibt es Wasser gegen den Durst.
Nucki, Flasche ect. werden seit einen Monat abgelehnt, man ist ja schon groß. #augen

Zu Bett geht es nur mit Mama und durchschlafen tun wir schon, wäre länger, wenn die doofen Zähne nicht drücken.

Er kann sich auch schon selbst hinsetzen und seit einer Woche robbt er durch die Gegend. Da wird das Spielzeug uninteressant und man holt sich lieber Schuhe vom Regal oder spielt am Bürostuhl. ;-) Nur wenn Mama oder Papa aus Bechern oder Bausteinen Türmchen bauen, die kann man ja immer so toll ein einreissen....

U5 war schon im April, da hatten wir 8630 g auf 70 cm. Mittlerweile mussten wir die Kleidergröße wieder wechseln und sind ca. 10 kg schwer und 74 cm groß.

Beitrag von zimtmaedchen030 22.05.11 - 14:52 Uhr

Meine Tochter dreht und kugelt sich. Die schiebt sich immer rückwärts, aber vorwärts läuft es noch nicht. Sie versucht den Vierfüsser. Sitzen kann sie noch nicht. Zahn Nr. 2 kam vor einem Monat, seitdem ist erstmal Ruhe angesagt.

Sie liebt Brei und kriegt schon 2 Mahlzeiten, mittags und abends. Ansonsten stille ich sie. Nachts kommt sie allerdings auch noch sehr oft, alle 2-3 Stunden. Sie lutscht und knabbert gerne an Möhren, aber Stücken im Brei mag sie nicht, die schiebt sie immer wieder raus.

Seit 3 Tagen lässt sie sich wieder kurz im Kinderwagen schieben, ansonsten ging nur tragen und bei 9 Kilo ist das schon anstrengend.

Madame lacht viel und erzählt babababababababa und quitscht und kreischt. Es ist herrlich zu sehen, wie sich ihre Persönlichkeit immehr weiter entwickelt :)

Beitrag von danny1878 22.05.11 - 14:53 Uhr

Hallo!
Ich mach mit!

Ivah ist ganz arg goldig und hat schon alle verlorenen Haare wieder!Zähne sind noch nicht da, aber gesabbert wird! Immer ist alles nass. Essen ist nicht so ihre Passion, bzw Brei. Alles am Stück ist suuuper. Ansonsten wird sie gestillt.
Sie quietscht, dass einem das Trommelfell platzt und kullert zum Fortbewegen. Der Popo geht in Bauchlage schon immer hoch. Sieht dann aus, wie Liegestütz.
Seit ein paar Tagen guckt sie einen immer an, zieht die Nase kraus und schnüffelt, wie ein Hund.
Sie wiegt knapp 7700 Gramm und trägt Größe 74.

#verliebt

Kinder sind toll!!!!

Beitrag von souldiva 22.05.11 - 16:10 Uhr

Haaaaaaallooooooooo endlich hört man nochmal was von euch ;-)

also :

unsere kleine ist seit gestern genau 7 Monate alt :-)

sie bekommt mitlerweile 3 breimahlzeiten Mittags, Nachmittags und Abends sie liebt es #verliebt

zähnchen sind noch keine in sicht aber sabbeln kann sie perfekt :-D

sie rollt dreht und schiebt sich durch die ganze wohnung und wenn ihr etwas nicht passt wird sie richtig zickig #rofl
in bauchlage stellt sie sich immer auf händchen und füße und schiebt den popo in die höhe und versucht so ein paar schritte vorwärts zu gehen was aber nicht so recht klappen will :-) an sitzen ist sie noch nicht so interessiert ...

wir hatten am Donnerstag die U5 und sie ist jetzt 72cm groß und wiegt proppige 8.670 gramm #verliebt

sie brabbelt auch viel vor sich hin das klingt dann manchmal schon wie Mamamama oder Babababa oder auch ring ring ring #verliebt herrlich man entdeckt einfach jeden tag etwas neues! zum knutschen #huepf

Beitrag von kondi87torin05 22.05.11 - 18:26 Uhr

huhu

nele ist jetzt schon 7,5 monate alt.
Sie hat schon 2 zähnchen und die oberen sind gerde am kommen. Sie bekommt schon 4 breimahlzeiten weil sie morgens auch keine flasche mehr mag. Sie dreht, kullert und robbt vorwährts und wenn sie gut gelaunt ist klappt das krabbeln auch ganz wunder bar. Wir können auch schon sitzen und wenn sie so weiter macht läuft sie auch bald.

die u5 war im april da war sie 65cm und 7000g also ein fliegengewicht.

Beitrag von danibern 22.05.11 - 19:17 Uhr

Hallo Mädels,

da meld ich mich doch glatt auch mal...

Leon hat noch keine Zähne, obwohl wir immer glauben, dass jetzt bald einer kommt *lach*. Er sabbert wie ein Großer und hat den ganzen Tag irgendwas im Mund:-)

Er ist total aktiv, mittlerweile robbt er im Vierfüßlerstand durch die Wohnung oder den Garten, er kommt echt superschnell vorwärts. Rollen und drehen klappt auch hervorragend. Brabbeln tut er meistens, wenn er isst, da ist es nämlich so furchtbar lustig, wenn der Sprühregen rauskommt aus dem Mund :-)

Ersetzt haben wir 3 von 5 Mahlzeiten und er isst echt anständig und brav. Einen Brezenstingl hatte er auch schon, aber da muss man echt aufpassen, damit er sich nicht verschluckt. Wir üben lieber mit Banane, die flutscht besser runter.

Bei uns war es am Anfang jetzt echt ein Problem, dass er Wasser oder ähnliches trinkt. Trinken war gar nicht sein Ding, aber mittlerweile, jetzt wo es wärmer ist, funktioniert das auch von allein. Die Kleinen wissen schon was sie brauchen.

Schlafen tut er eigentlich schon immer ganz brav. Er kommt einmal in der Nacht, da bekommt er eine Flasche und schläft dann aber brav weiter.

Wir haben auf alle Fälle ganz viel Spaß mit dem Kleinen.

Liebe Grüße von

Daniela mit Leon

Beitrag von tweety140581 22.05.11 - 20:51 Uhr

Hallöchen,

da machen wir doch auch mal mit.

Unser kleiner Wonneproppen ist ein wahrer Schatz, futtert mittlerweile schon 4 Mahlzeiten, da er nach dem Abstillen die Milchflasche vehement abgelehnt hat. Morgens und Abends einen Milchbrei, Mittags ein Gläschen plus Nachtisch und nachmittags einen Getreide-Obst-Brei. Zwischendurch auch mal eine Reiswaffel oder Zwieback.

Wir hatten Freitag unsere U5 mit 71 cm Körpergröße und 8200 g Gewicht. Zwei Zähnchen schmücken sein Lächeln und die Fortbewegung beschränkt sich noch aufs Drehen und Hin-und Herschieben, er versucht sich zum Sitzen hochzuziehen und stemmt die Beine im Stehen immer extrem.

Die Laute gehen von "jajajajaja" über "babababa" bis "pppppp" (hubschrauber :-D). Wir haben eine Riesenspaß, ihm zuzuhören und zuzuschauen #rofl. Seine Schlafenszeiten sind auch schon ziemlich regelmäßig von ca. 19-19.30 Uhr bis 7-8 Uhr, wacht zwar mitunter auf, aber Nuckel rein und bissl Wasser trinken und es wird weitergeschnorchelt.

Lg,
tweety und philipp, der schon selig schläft

Beitrag von mayabea29 22.05.11 - 21:04 Uhr

Huhu zusammen #winke

Leon ist vom 03.10.10, ein Feiertagsbaby sozusagen.

Er entwickelt sich auch super, wir bekommen schon Zähnchen Nummer 4, robben nach vorne nach hinten und in aller anderen Richtungen und ab und an kommt er auch auf die Knie und wackeln nach vorne und wieder nach hinten, als würde er jeden Moment los krabbeln, aber dann machts plums und er liegt wieder#verliebt naja, bald ist das auch geschafft.

Leon beschäftigt sich gerne sehr intensiv und konzentriert mit einer Sache, er untersucht sie regelrecht. Pinzettengriff beherrscht er dager auch perfekt, Schnüre aller Art mit Klimbim dran findet er super.

Sitzen können wir ohne Hilfe noch nicht, er sitzt vielleicht ne 1 Minute alleine, dann kippt er zu der Seite um, wo er was interessantes gesehen hat.

Zum Essen ist zusagen:
Morgens - Fläschen ( 270 ml )
Vormittags - Obst-Getreide-Milchbrei
MIttags - Selbstgekochtes Gemüse + Fleisch ( mit Stückchen )
Nachmittags - BLW ( Obst oder Dinkelkeks oder Kirsekringel oder Reiswaffel )
Abends - Fläschen mit Reisflöckchen

Leon schläft seitdem 3 Monat durch, die Tage an denen er auch Nachts kam, kann ich zählen. Er schläft meist 10-12 Stunden Nachts und am Tag einmal 2 Stunden und dann Nachmittags nochmal 1 Std.

Bei der U5 hatten wir folgende Daten, wir waren Mitte März:
7390g, 70 cm, 44,5 cm KU

LG
Bea & Leon#baby ( der nun schon im Land der Träume ist )

Beitrag von mimi3011 23.05.11 - 10:05 Uhr

Hallo,
meine Kleine war auch ein Feiertagsbaby ;)

Sie dreht sich, mittlerweile auch nach rechts und nach links, mit dem Krabbeln scheint es noch ein bisschen zu dauern. Sie streckt nur den Popo in die Luft, dabei geht der Kopf aber nach unten. Dafür dreht sie sich im Kreis.
Etwas sitzen kann sie schon, auch ohne anlehnen. Aber nach ner Minute fällt sie wieder um, weil sie ja ständig mit den Armen und Beinen in Bewegung ist.
Zwei Zähne kann man beim Lachen schon erkennen, Papa ist ja der Meinung, dass der Dritte auch bald kommt.

Habe bisher zwei Mahlzeiten ersetzt, denke jetzt drüber nach, welche ich jetzt am Besten ersetzen soll.

Maus will erst gegen 21 Uhr ins Bett und quietscht dann morgens gegen halb acht. Den Vormittagsschlaf hat sie schon ausgelassen, schläft zwei Stunden nach dem Mittagessen. So ist es normalerweise, obwohl sie jetzt gerade auch schläft.
Bei ihr ist eben nicht jeder Tag gleich ;) wär ja auch langweilig:-p
U5 war auch im April. Da hatte sie 6650g, 65 cm. Dabei hat sie jetzt schon wieder ein Kilo zugenommen:-D

Grüße
mimi

Beitrag von mylesmama 24.05.11 - 14:27 Uhr

Hallöchen

unser muggl ist vom 6.10.2010. Und er trägt größe 74 in manchen sachen auch schon 80,er ist eben extrem groß.
Er bekommt Frühstück,mittagsbrei,nachmittagsbrei und abendbrei und zwei flaschen am Tag 1ner Nahrung.Er geht zwischen 19 und 20 uhr schlafen und schläft dann in der regel bis morgens 7/8 uhr durch.Er hat 5 Zähne und der 6te ist gerade auf dem weg,er blizelt schon durchs zahnfleisch.Noah robbt durch die anze wohnung,sitzt selbststädig,hat aber jedoch die macke,dass wenn er keine lust mehr auf sitzen und spielen hat,das er sich heftig nach hinten schmeisst,darum muss ich noch hinter ihm stehen und im fall,der fälle auffangen. krabbeln versucht er,aber schafft er noch nicht.er ruft Mamamamama,wenn er wütend wird,oder müde ist,dann robbt er zu mir und schreit ganz laut mamamaaaaa...

er knabbert gerne am brötchen,oder andere dinge,vom tisch.
ich bin ganz zufrieden,er entwickelt sich prächtig,finde ich.

viel spaß mit euren zwergen noch
lg
mylesmama