Tritt in den Bauch!Dringend!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jamjam1985_19 22.05.11 - 12:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich lag eben auf der Couch als mein 5 Jähriger Sohn neben mir herumturnte,er ist abgerutscht und hat mit voller Wucht mit seinem Knie in meinen Bauch getroffen.

Mir sind echt vor Schmerz die Tränen gekommen und jetzt (10 min später) zieht es immernoch ziemlich arg.

Was würdet ihr machen?

LG

Jamjam (18.SSW)

Beitrag von magiccat30 22.05.11 - 12:16 Uhr

Wenn du schmerzen hast, nachgucken lassen! DIe Kleinen sind ja normal gut geschützt.

Beitrag von sunnyside24 22.05.11 - 12:17 Uhr

Ich könnte da nicht ruhig sitzen bleiben, ich glaube ich würde sofort ins KH fahren und sicherheitshalber mal nachsehen lassen, vor allem wenn du auch noch Schmerzen hast.

Beitrag von louisa2010 22.05.11 - 12:17 Uhr

ich würde gar nicht lange warten, bis der schmerz vielleicht doch irgendwann aufhört oder nicht, sondern sofort ins KH fahren...

ich drück dir die daumen!!!

liebe grüße,

angela mit luisa inside 23.SSW

Beitrag von care88 22.05.11 - 12:31 Uhr

na was wohl!!!!


KH!!!

Beitrag von lisakecks 22.05.11 - 13:13 Uhr

wenn es nicht besser wird, gehe lieber ins KH, wünsch dir gute besserung

lisa+ 30

Beitrag von unicorn1984 22.05.11 - 14:06 Uhr

Also wenns richtig Arg ist ab in KH lieber einmal mehr als zuwenig nachsehen lassen meine Motte ist auch schon blöd abgerutscht und hat meinen Bauch getroffen aber geheult vor Schmerz hab ich nicht