Stellengesuch schalten, trotz festem Job?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von seahorse 22.05.11 - 13:13 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin am überlegen, ob ich mir einen neuen Job suchen soll. Ich bin etwas unglücklich in diesem Unternehmen.

Ein Team gibt es nicht wirklich, die Stimmung ist miserabel. Es wäre jetzt auch zu viel um hier genauer darauf einzugehen, aber es belastet schon sehr.

Ich habe eine Teilzeitstelle, bekomme 1700 € Brutto, eigentlich nur 25 Std. die Woche, bekomme Weihnachtsgeld + VWL, 29 Tage Urlaub + vorallem habe ich einen unbefristeten Vertrag und darf ab und an das Firmenauto nutzen

Ich habe Mitarbeiterverantwortung und bin u.a. auch für neue Einstellungen zuständig, aber auch für Abmahnungen und kündigen der Mitarbeiter.

Wie ich aber geschrieben habe, ist die Stimmung in diesem Unternehmen, in dieser Abteilung zum weinen, außerdem mache im Monate 30-40 Überstunden, werden nicht bezahlt. Einmal musste ich 1 Std. früher gehen, da sagte mir mein Chef, dass ich die Std. ja dann nacharbeiten muss. Irgendwann habe ich ihm dann mal gesagt, dass ich das so nicht mehr mache, jetzt darf ich meine Überstunden abfeiern.

Naja, jetzt überlege ich halt nach was neuem zu suchen und würde gerne ein Stellengesuch schalten. Aber was passiert, wenn mein AG darauf stößt? Kann ich auch anonyme Stellengesuche aufgeben, wenn ja wo?

Ich habe jetzt schonmal Stellenanzeigen angeschaut, aber leider waren bisher alle Stellen befristet oder von der Arbeitszeit nicht zu machen ;(

Beitrag von ichbins04 22.05.11 - 13:29 Uhr

hallo,

du kannst stellengesuche schalten mit einer chifrenummer. also anonym.

allerdings gibt es nur noch ganz selten erstverträge unbefristet.....

verlieren tust du aber bei einer aufgabe einer anzeige, ausser etwas geld nicht

viel glück alex

Beitrag von franzi76 23.05.11 - 09:31 Uhr

Du kannst auch Dein Profil bei Onlineportalen einstellen, soweit ich weiß geht das öffentlich und auch anonym. Du kannst Dich auch an eine Personalvermittlung wenden - die suchen dann ganz gezielt für Dich! Kostet zwar ein bisschen was, aber die filtern schon mal im Voraus!

Eine Anzeige in der Zeitung würde ich nicht schalten - die liest kein Mensch :-)

Allerdings sollte Dir bewusst sein, dass ein unbefristeter Job ein sechser im Lotto ist - die meisten stellen mit befristeten Verträgen ein, aber mit der Option auf Weiterbeschäftigung.

Du hast momentan schon sehr gute Konditionen - aber nur deswegen beim alten AG zu bleiben?? Dann lieber ein paar Abstriche, aber ein erfülltes Berufsleben...

Ich wünsche Dir viel Erfolg!#winke