Stehpinkler

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von fridadida 22.05.11 - 14:25 Uhr

Hallo,

warum müssen Männer (insbesondere mein Freund) immer im Stehen pinkeln? Ich verstehe das einfach nicht. Das ist so ekelig. Der ganze Urin spritzt im Bad umher und ich muss es dann auch noch sauber machen.
Wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er, dass es ein besseres Gefühl wär im Stehen zu pinkeln. Hat er ein Problem mit seinem männlichen Ego?
Wie kann ich ihn dazu bringen zu Hause im Sitzen zu pinkeln? Das kann doch nicht so schwer sein.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit Euren Männern/Freunden?

LG, fridadida:-[

Beitrag von comapo 22.05.11 - 14:27 Uhr

Indem er seine Puschespritzer selber wegwischen muss. Mal ehrlich, er spritzt das Zeug durchs Bad und Du putzt es????

Is doof, merkste selber, wa?

LG

Beitrag von silbermond65 22.05.11 - 14:32 Uhr

Wieso putzt DU das Bad? Sein Dreck ,also drück ihm den Lappen in die Hand.
Mann / Freund gibt es hier momentan nicht,aber zwei große Söhne ( 24 und 15 ) und die pinkeln beide im sitzen.

Beitrag von harveypet 22.05.11 - 15:34 Uhr

kurz und knapp: SEIN Urin, SEIN Lappen, SEINE Wischtechnik nach dem Toilettengang.

Zeig ihm SEINEN Lappen, sag ihm das ER den Lappen nach Gebrauch ausspülen muß.

Mehr Aufgaben hast DU nicht.

Beitrag von lagefrau78 22.05.11 - 15:59 Uhr

Hallo!

Kann mich da den anderen anschließen. Wer rumsaut, wischt es weg. Glücklicherweise bin ich da nicht betroffen. Mein Mann macht keine Schweinerei und putzt trotzdem. Da war keine Erziehungsarbeit nötig.
Bei uns ist mein Sohn (5) die Baustelle, aber das ist ein anderes Thema. ;-)

Beste Grüße!

Beitrag von harveypet 22.05.11 - 16:12 Uhr

manche lernen es auf die harte Tour....wie ich.... mit 17,5 Zuhause ausgezogen, eigene Wohnung...putzen =Fremdwort... bis meine Freund nach ca, 4 Wochen reinkamen und sagten Saustall!!! Seit dieser Zeit wird im Sitzen gepinkelt und auch sonst auf Sauberkeit geachtet!!

Beitrag von lagefrau78 22.05.11 - 16:38 Uhr

Ich hoffe, ich kann meinem Sohn gewisse hygienische Standards vermitteln, *bevor* er 17 ist und auszieht...

Beitrag von harveypet 22.05.11 - 16:50 Uhr

bei meinen Eltern haben "Männer" im Stehen gepinkelt und meine Mutter hat täglich Bad gepuzt.

Beitrag von lagefrau78 22.05.11 - 18:29 Uhr

Tja, diesen Luxus wird mein Sohn nicht haben - mein Mann übrigens auch nicht. Wehret den Anfängen, sag ich da nur... ;-)

Beitrag von kleinehexeanett 22.05.11 - 19:05 Uhr

hab meinem Mann ( damals noch Freund) gesagt, daß ich es das nächste Mal mit seiner Zahnbürste putze und ihn nicht nochmal draufhinweise bzw. sage, daß ich es mit der Zahnbürste weggemacht hätte!!!

Hat gezogen.... seitdem ist er Sitzpinkler!!!

Beitrag von fridadida 22.05.11 - 19:19 Uhr

Uhi, das klingt nach einer zeimlich guten Idee! Danke! ;-)

Beitrag von kleinehexeanett 22.05.11 - 19:22 Uhr

#bitte

Beitrag von gyros-komplett 23.05.11 - 07:49 Uhr

Wozu Hose runter und hinsetzen, wenns doch nen Kuhstall gibt ;-)
Ich pinkel im stehen, da ich aber selbst putze war das auch nie ein Thema.

Beitrag von fridadida 23.05.11 - 07:55 Uhr

Aber was ist daran so toll? Kann mir das mal bitte einer erklären.
Und was ist in seiner Erziehung falsch gelaufen, dass er das auf keinen Fall aufgeben will?

Beitrag von gyros-komplett 23.05.11 - 08:12 Uhr

Was daran toll ist?
Das Ausleben männlicher Dominanz gegenüber der devoten Schüssel, die
einfach alles schlucken muss :-p#rofl

Mal ernsthaft, wenn man keine Probleme hat, bastelt man sich neuerdings
eines, so scheint es zumindest. Ich selbst find es einfach bequemer, so
einfach ist es. Lösungsvorschlag: Ihm den Putzlappen geben, wurde ja schon
öfter erwähnt :-)

Beitrag von seelenspiegel 23.05.11 - 10:19 Uhr

<<<warum müssen Männer immer im Stehen pinkeln?>>>

Weil wir es können !

Beitrag von fridadida 23.05.11 - 12:17 Uhr

Super Antwort! Typisch Mann!
Mehr sage ich dazu besser nicht! Sonst werde ich sicher ausfallend!

Beitrag von seelenspiegel 24.05.11 - 11:31 Uhr

Och mach ruhig.....bin Kummer gewohnt. :-)

Bitte aber nur, wenn Du das Echo verträgst.

So...kannst losgackern....ich geh derweil mal ne Stange Wasser ins Eck stellen....stehend natürlich....da ist der Streufaktor besser, und es gibt immer so lustige Muster auf den Fliesen, in die man mit etwas Fantasie Bilder und ferne Welten hineininterpretieren kann, fremdartige Wesen und Kreaturen .....









PS: Wer Spass versteht ist klar im Vorteil ;-)

Beitrag von fridadida 24.05.11 - 11:49 Uhr

Sorry, waren wohl dier Hormone ;-)
Du darfst gerne pinkeln wie Du willst. Und mein Freund lässt sich da eh nicht beirren. Aber ich denke trotzdem, dass im Sitzen pinkel am männlichen Ego kratzt und das Stehpinkeln so ne Art Machtdemonstration ist.
Wenn ihrs braucht, bitte! Aber bitte selber den Dreck wegmachen :-)
Beste Grüße,
fridadida

Beitrag von lbeater01 23.05.11 - 15:34 Uhr

Hallo,

keine Ahnung warum deiner im Stehen pinkelt.
Aber meiner tut es, weil er mal gehört, dass das Risiko höher ist Blasenkrebs zu bekommen, wenn man im Sitzen pinkelt.
Die Blase wird dabei wohl nicht richtig entleert... Ich weiß nicht ob es stimmt, aber es wird ihn niemand dazu bekommen im Sitzen zu pinkeln.


Naja soll er machen.

Beitrag von manavgat 24.05.11 - 11:58 Uhr

und ich muss es dann auch noch sauber machen.



Geht es nur mir so oder warum verstehe ich diese Aussage nicht?


Gruß

Manavgat

Beitrag von lucky.luke.1946 24.05.11 - 12:46 Uhr

Männer müssen nicht im Stehen pinkeln.

Ja, er hat wohl ein Problem.