scheißhaufen ;) und wie sagt man....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von putzemann 22.05.11 - 15:06 Uhr

weiter unten ist ja eine diskussion entstanden, wie man denn nun am besten zum....naja nennen wir es mal "großen geschäft" sagen sollte

???

also wie nennt ihr es denn?

aa
kacken
gaxi machen
stuhl
sc....haufen??


und noch ne frage?!

bei mir als kind war das so, dass ich "lulu" mache, und ein >Lulu habe
jungs machen zwar lulu ,haben aber ein zipferl

#klatsch#augen

wie sagt ihr zu den geschlechtsteilen?
ist das noch immer so?
oder ist man inzwischen gescheiter???

#gruebel

lg

:-p

Beitrag von hopsdrops 22.05.11 - 15:22 Uhr

gaxi machen? oh man #kratz

ich werde mich dann auf die anatomisch korrekte und somit sichere seite zurückziehen... im zweifel werde ich meinem kind begrifflichkeiten beibringen, die sie im schlimmsten fall im duden nachschlagen kann ;-)

man hat es mir mit scheide in penis als kind beigebracht und das finde ich besser als vagina und glied oder so und dabei werde ich bleiben.... tut mir leid für alle fruchtfetischisten und männchen wützchen und lulus dieser welt, aber damit kann ich mich wirklich nicht anfreunden.

allerdings bin ich davon überzeugt, dass man etwas auswählen sollte, was man vor seinem kind auch so vertreten kann. dem kind ist nicht geholfen, wenn mama ihn nicht aufklärt, nur, weil sie selbst rot wird, wenn sie "da unten" was betiteln soll.... also, jedem das seine ;-)

liebe grüße
hopsdrops + emily

Beitrag von 1979jette 22.05.11 - 16:18 Uhr

@Hopsdrops: Ganz deiner Meinung. Warum komische Worte erfinden.

Allerdings macht unser Prinzesschen immer Stinki. Das ist dem gegenüber, was da immer in der Windel ist, zwar noch geschmeichelt, klingt aber nicht so böse in der Öffentlichkeit. Und Prinzessinnen-Like ist es sowieso nicht

Beitrag von danny1878 22.05.11 - 15:25 Uhr

Wir machen Pupskack!

Mein Sohn bevorzugt allerdings lieber die Schockvariante und sagt bei dm an der Kasse: Mama, ich muss Kacken!!! (er ist drei)
Suuuuper#aerger

Ansonsten gibts hier Mumus und Schniedel und wir pieseln oder machen schlicht Pipi.

Haben mal im Urlaub ein Paar kennengelernt, deren Tochter sagte Vagina und Glied(sie war 2,5)...#kratz ist ja korrekt, kam mir persönlich aber befremdlich vor. Ich mag Verniedlichungen.

#winke

Beitrag von lima123 22.05.11 - 15:30 Uhr

Das große Geschäft wird bei uns als "Stinker machen" tituliert und das Kleine als "Pipi".

LG

Beitrag von angeldragon 22.05.11 - 15:43 Uhr

bei uns hieß es ich muss pipi oder mama ich muss mal groß

so werd ich das auch handhaben an ich muss mal groß wird sich keiner stören oder?

traditionell werden die geschlechtsteile bei uns mumu und zipfel heißen #rofl#rofl

Beitrag von tulpe0212 22.05.11 - 17:21 Uhr

bei uns heißts kaka oder stinky :-p

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 22.05.11 - 15:47 Uhr

aa machen. Ist das einfachste für den Anfang, oder?
kacken - einen großen Kackhaufen machen *g*
groß machen - eine Große Wurst machen *ggg*

-> Die 3 würde ich verwenden

oder eben pipi machen, bzw. pullern gehen

Schniedel, Pullermann, Penis -> hat der Junge/Mann

Bei einem Mädchen finde ich es schwieriger. Und ich bekomme ein Mädchen #schwitz
Hmmm, mumu finde ich doof, Scheide finde ich auch zu doof für ein kleines Kind, ich weiß es nicht... Naja, ich hab ja noch Zeit, bevor ich es betiteln muss ;-)

Beitrag von chaos-delight 22.05.11 - 16:27 Uhr

Hallo,

merkwürdige Diskussion, aber gut ... ;-)

Wir "machen einen Stinker". Seit dem Kiga muss meine Große ab und zu auch mal "kacken" und der Kleine hinterlässt in seinen Windeln "Mords-Stinkbomben" oder "bescheißt sich bis ins Kreuz".
Ansonsten gehen wir mal schnell pieseln oder pullern. :-D

Unter uns Erwachsenen heisst es Scheide und Penis.
Meine Große (4) hat irgendwo die Bezeichnungen Mumu und Hosenschlange #schock aufgetrieben.
Den Kleinen interessierts noch nicht, aber ich geh mal davon aus, dass seine Schwester ihn dann "aufklären" wird. :-p

lg
chaos

Beitrag von susi210484 22.05.11 - 16:30 Uhr

bei uns heisst es pipimann und pipfrau ;-)
und wenn ben zum klo muss dann muss er pipi oder AA....manchmal aber selten muss er mal pullern..
ist doch ok oder??????????

Beitrag von pregnafix 22.05.11 - 16:49 Uhr

Beim großen Geschäft sag ich alles mögliche...

Aa oder Kacka machen, schietern, in die Windel donnern, groß machen...

Das kleine Geschäft ist Pipi...

Geschlechtsteil: Scheide und Penis

Beitrag von seinelady 22.05.11 - 17:33 Uhr

Wir sind eine große Familie und sagen alle das gleiche dazu. Bei uns ist es so das auch mal die große Cousine (9Jahre) mit der kleinen Cousine (3Jahre) auf die Toilette geht. Oder der Onkel mal die Windel wächselt.
Wir haben uns alle auf das gleiche geeinigt.
Eine Mädchen hat eine Mumu oder eine Musch.
Ein Junge hat ein Schnipsel.
Und es wird gekackt und Pipi gemacht.
LG Tiny

Beitrag von lilalaus2000 22.05.11 - 17:47 Uhr

Kacki und Pipi


Aber wie ich dann die geschlechtsteile nennen werde - hm#kratz

Als ich Kind war hieß das "Pischichen" und "Schnickichen!

Aber das will ich nicht meiner Kleinen beibringen. Da muss was anderes her.

Vielleicht auch Pipimann und Pipifrau.... klingt gut und nicht so eklig.


"Kacken" mag ich nicht den Ausdruck.... "Kacki machen" komischerweise doch.

Beitrag von mauz87 22.05.11 - 17:54 Uhr

Also zum Großem Geschäft sagen wir: AA


Zu den Geschlechtsteilen sagen wir :

Beim Mädel : MuMu * von Anfang an leicht auszusprechen*

Und beim Jungen : Puller * auch einfach*


lG mauz

Beitrag von juliocesar 22.05.11 - 19:16 Uhr

hallo

wir kommen aus der Schweiz.
Geschlechtsteile:
Mädchen: Schnitzli
Junge: Pfifeli
kaki
pipi

lg juliocesar

Beitrag von tigerin73 22.05.11 - 19:35 Uhr

Einen Kommentar zu den - teilweise doch recht seltsamen - Bezeichnungen spare ich mir mal besser...#augen

Unsere Große sagt "Scheide" und "Penis" zu den Geschlechtsteilen (die Kleine sagt noch nix, ist erst knappe 8 Monate jung).
Man macht Pipi und Kaka. Wenn die Kleine die Windel voll hat, dann sagen wir manchmal "sie hat gemüffelt" oder eben auch "Kaka gemacht".

Beitrag von emeri 22.05.11 - 20:07 Uhr

hey,

ach du meine güte. was man da doch für nen aufriss machen kann wegen nicht anatomisch korrekter geschlechtsteilbenennung. witzigerweise wurde bei uns nie penis oder vagina gesagt und dennoch weiß ich, wie die anatomisch korrekte bezeichnung ist - habe es sogar geschaft zu studieren, obwohl bei uns daheim "bibie" und "zumpfi" gesagt wurde. davon werden kinder ja nicht blöd. also muss man sich ja auch nicht extra daran hochziehen.

wenn jemand meint, dem kind vagina, penis, urinieren und stuhlen beibringen zu mussen. dann kann er doch. aber immer dieses #augen und #klatsch und diese "extra verkneifen von kommentaren" (was ja paradox ist, denn indem man schreibt, dass man sich gerade einen kommentar verkniffen hat, hat man ja ebendieses gerade nicht getan).

das mal als mein kommentar zu dem thema. :-)

lg

Beitrag von lemon007 22.05.11 - 20:23 Uhr

Jep, sehe ich genauso. Jeder so wie er mag und wie er es gewohnt ist.

LG

Beitrag von chrisdrea24 22.05.11 - 20:48 Uhr

Und jetzt das BESTE zum Schluss:
Bei meinen Arbeitskollegen heißt das ganze "Wissi- Wurschti" #rofl

Beitrag von krumlfy 22.05.11 - 21:20 Uhr

unser Sohn hat einen Schnibbi und unsre Tochter ne Mumu

Großes Geschäft = kackern
kleines Geschäft = pullern

gute Nacht
krumlfy#winke

Beitrag von 88-jenny-88 22.05.11 - 22:18 Uhr

#winke#winke

wir machen "eine portion popo frisch";-)
und wenn der kleine es selber sagen kann dann bekommte er ganz einfach pipi und stinker angewöhnt...

Lg jenny mit marco der schon wieder eine portion popo frisch braucht