Kennt jemand die Seite "ypmate.com"? Was passiert da?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von verunsichert 22.05.11 - 15:47 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage.

Kennt jemand die Seite ypmate.com?

Was passiert da? Ist das eher sowas wie youporn, wo man sich halt ein paar Filmchen und Bildchen anschauen kann oder ist das eine Kontaktseite, auf der man mit anderen Leuten chattet? Sind das "professionelle Akteure" die da vor ner Cam arbeiten oder normale Leute, die Sexkontakte suchen?
Muss man sich da anmelden?

Mich interessiert das, weil mein Mann anscheinend sehr bemüht war diese Seite aus dem Verlauf zu löschen, er es anscheinend allerdings einmal vergessen hat.
Wenn er sich mal ein Filmchen angucken will - soll er.
Aber wenn er anfängt mit fremden Frauen zu chatten hab ich damit ein Problem, da bin ich ehrlich!

Danke für Antworten!

LG

Beitrag von nightwitch 22.05.11 - 16:13 Uhr

Warum gehst du nicht selbst drauf?

Direkt von der Seite kopiert:

Was ist YPMate?

YPMate ist eine Live-Videochat-Seite, auf der du mit Amateur--Darstellern oder echten Pornostars chatten und ihnen per Webcam zusehen kannst. Der Videochat bei YPMate ist live – du chattest in Echtzeit mit den Darstellern und bestimmst das Programm!

YPMate sendet Live-Video unserer Darsteller direkt zu dir nach Hause. Wir haben Darsteller von nahezu jedem Typ, den du dir vorstellen kannst! Blättere die Models nach Geschlecht, Alter, Aussehen oder ihren Ecken und Kanten durch. Schau dir Frauen, Männer, Paare oder spezielle Fetisch-Shows an.

Erfahre mehr über die Darsteller - schau dir ihre Biografieseiten, ein paar ihrer Beispielbilder oder Videos an. Nachdem du den Darsteller ausgewählt hast, der dich interessiert, kannst du zuerst einmal im kostenlosen Gästechat mit ihm unterhalten und dir ein kleines Beispielvideo ansehen. Der Gästechat und die Beispielbilder sind völlig kostenlos. Wenn du den Chatraum des Darstellers betreten und das Video in voller Größe sehen möchtest, werden dir zunächst die Preise für den Premiumzugang und die aufgezeichneten Videos genannt, bevor du den Chat betrittst. Die Chatgebühren werden pro Minute abgerechnet und deutlich angezeigt, bevor du einen Premium-Videochat betrittst.

Ob du den Premium-Videochat nutzen möchtest, bleibt komplett dir überlassen. Bei YPMate gibt es keine monatlichen und keine ständig wiederkehrenden Gebühren – die Basisnutzung ist absolut kostenlos; du bezahlst nur das, was dir wirklich etwas wert ist. Es gibt keine versteckten Gebühren!

Beitrag von verunsichert 22.05.11 - 16:18 Uhr

Danke!

Ich war mir nicht sicher. Es hätte ja auch so ein Pop up Fenster gewesen sein können, dass sich im Hintergrund öffnet oder irgendein Müll, der dann kostenpflichtig ist wenn man draufklickt oder so.

Scheint ja nicht so zu sein. :-(
Super.
Jetzt weiß ich nicht, wie ich reagieren soll.
Aber das ist jetzt mein Problem!

Danke für Deine Antwort!

Beitrag von plazafrau 22.05.11 - 17:01 Uhr

Hallo! Mach dir mal keine Gedanken, habe diesen Link gerade just for fun in meine URL-Leiste eingegeben-und siehe da! ich hab auch tausende Links von dieser Seite, auf der ich mit Sicherheit nicht ein einziges Mal wirklich drauf gewesen bin. Handelt sich wohl um so ein Werbefenster dieser Seite, die auf anderen Seiten mitverlinkt ist! Also, gar nichts los:-)

Beitrag von emily86 22.05.11 - 17:12 Uhr

Ist ein Livechat mit Pornodarstellerinnen.

Ist nicht zum Treffen, sondern nur zum gucken.

Also nicht so schlimm :-)

Beitrag von seelenspiegel 23.05.11 - 08:40 Uhr

Immer diese auf naiv-unschuldig getrimmte dusselige Schleichwerbung.