Urlaub und Beikostbeginn bzw. Blw-unterwegs???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von michaela.n 22.05.11 - 16:31 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Jetzt hab ich mal eine blöde Frage:
Wir werden heuer wieder ein paar Tage Urlaub machen. Jetzt ist es aber so,
dass ich mich sehr für BLW interessiere. Meine Kleine ist jetzt 4 Mon, dh sie wird im Juli 6 Monate. Dann würd ich mit BLW beginnen. Das wäre aber genau die Urlaubszeit.

Klar, Hippgläschen könnte ich im Urlaub auch füttern, aber wie schaut das mit BLW aus? Ich kann ja schlecht das Gemüse im Hotel dünsten...

Oder würdet ihr eher schon im JUNI fahren, solange sie noch voll gestillt wird?

Wäre euch über eure Meinungen und Anregungen sehr dankbar!!!

glg michaela

Beitrag von iseeku 22.05.11 - 16:41 Uhr

ich würde bis nach dem urlaub warten...


lg

Beitrag von iris.s 22.05.11 - 17:29 Uhr

Hallo!

Was ist BLW? Meine Güte, ich kenn hier keine Abkürzungen... Sorry#augen

Bei mir ist es so, meine Kleine bekommt seit letzten Sonntag Karottenbrei und seit gestern Karotten/Kartoffel Brei. Wir fahren Ende Juni für eine Woche nach Italien (Lignano). Ich nehme alles mit. Wasserkocher (dafür braucht man einen bestimmten Stecker, damit der meines WK dort auch passt...).

Ich glaube an deiner Stelle würde ich erst nach dem Urlaub anfangen mit Beikost, die eine Woche machen ja nichts aus... ;-)

Ich stille leider nicht (nur die ersten 2 Monate, dann starb unerwartet mein Papa u. meine Milch war weg...). Hab also ohnehin das Geschleppe mit der Milch usw.. Bis dahin kann ich vielleicht schon wieder eine weitere Milchflasche durch Brei ersetzen. Mal sehen.

Schönen Urlaub!!!


Lg

Iris mit Kevin (5J.)#verliebt und Sarah (5 Monate)#verliebt

Beitrag von michaela.n 22.05.11 - 17:43 Uhr

Bei BLW wird nur Obst und Gemüse und Getreide als Fingerfood gefüttert. Man verzichtet gänzlich auf Brei. Das Obst und Gemüse ist, vor allem am Anfang, gedünstet.
Drum meine Bedenken.

Wünsch euch einen schönen, entspannten Urlaub!!

glg michaela

Beitrag von iris.s 22.05.11 - 17:58 Uhr

Ahhh... Noch nie davon gehört. Warum lässt man den Brei weg?

Ich sag ja, bei der Beikost ändert sich stäääändig was. Oder ich krieg nix mit....

Danke, dir auch gute ERHOLUNG!"!!!!

Lg

Iris

Beitrag von michaela.n 22.05.11 - 18:24 Uhr

Bei BLW gehts darum, dass das Kind die Nahrung spielerisch kennenlernt. Es geht in erster Linie darum, dass das Kind merkt, dass jedes Gemüse/Obst anders aussieht, sich anders anfühlt. Man bietet gleich 3 verschiedene Sachen an und das Kind kann probieren.
Man sagt, das Kind holt sich das, was es braucht und verträgt.

Ich weiß, von BLW hab ich bei meinen 2 "großen" Kids auch noch nichts gehört. Da hab ich auch mit Brei begonnen.
Ja, es ändert sich ständig was... ;-)

Hab 3 brave Kids, brauche keine Erholung :-p.
Hätte nie gedacht, dass ich mit 3 Kids mal in Urlaub fahren würde... ;-). Dachte immer, das wär viel zu stressig. Doch ich freu mich drauf!!

Alles Liebe,
michaela

Beitrag von kerstini 22.05.11 - 17:30 Uhr

Warum wartest du nicht bis nach dem Urlaub? Ist doch für alle viel einfacher.
Oder seit ihr 4 Wochen weg?

Außerdem könnt ihr den Urlaub auch nicht genießen wenn er durch die Umstellung Bauchweh bekommt und viel weint.

LG

Kerstin mit Ida #verliebt (16 Wochen) und #stern Madita #stern Leo # stern 12.SSW

Beitrag von michaela.n 22.05.11 - 17:40 Uhr

Ich hab ja nicht gesagt, dass ich nicht warten könnte. Es ist ja so, dass wir uU ja auch erst im August Urlaub fahren und dann müsste ich schon mal anfangen. Verstehst du?
Ich weiß eben nicht genau, wann mein Mann Urlaub bekommt. Und wenn das zB erst Ende Juli oder August ist, ist es eher blöd.
Vorallem wegen BLW...
Die Frage ist für mich vorallem auch:
Wie lässt sich BLW unterwegs handhaben?

glg Michaela

Beitrag von widowwadman 22.05.11 - 18:52 Uhr

Das schoene beim BLW ist, dass du das Kind einfach bei Euch mitessen lassen kannst und nix extra machen musst.

Beitrag von kris0712 22.05.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

ich bin nun seit 4 1/2 Monaten eine BLW Mamma und das gute daran ist, dass eure Kleine bei euch mit ißt, von daher ist es natürlich auch im Urlaub möglich. Sie wird anfangs eh noch nichts richtig essen, sondern spielerisch ihr essen kennenlernen. Das Hauptnahrungsmittel ist weiterhin Milch. Und Du kannst ihr einfach alles geben, von Gurke, Tomate über alles mögliche an Brot und Obst, Nudeln, Kartoffeln... jedoch nicht gewürzt. Aber wie bereits gesagt, am Anfang ist eher lutsch und damit rum spielen an der Tagesordnung. Eine ganze Stillmahlzeit wirst Du im ersten Monat nicht ersetzen.

Viel Spaß dabei.

LG Kris