Starkes ziehen im Unterbauch Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddl3384 22.05.11 - 16:53 Uhr

Hallo ihr lieben habe seit ca einer stunde ein häftiges ziehen im Unterbauch beim Laufen und im Sitzen bin 10+3 hatte schon 3 FG und habe echt Angst das was schlimmes ist oder meint ihr es ist normal?

Beitrag von dragostea2022 22.05.11 - 17:04 Uhr

hallo,

es könnten die mutterbänder sein, die sich dehnen. falls du magnesium zu hause hast, nimm welches. das entspannt etwas.

kann deine sorgen verstehen. wenn es nicht aufhört weh zu tun und du dich so schlecht fühlst, fahr einfach ins kh. dort wird es abgeklärt und du weißt was sache ist und fühlst dich besser.

lg

Beitrag von sterna1985 22.05.11 - 17:06 Uhr

Das ziehen im Unterbauch deutet eigentlich auf die Mutterbänder hin, jedoch kann ich deine Angst verstehen.

Wenn du trotzdem Angst hast lass es doch im KH abklären .....

viel Glück

lg sterna1985 in der 16ssw#winke

Beitrag von nina-melina 22.05.11 - 17:09 Uhr

Mutterbänder würde ich auch sagen,hatte es zu Anfang nur leicht und von Woche zu woche tut es mehr weh,hab mir auch erst Sorgen gemacht,aber mein arzt sagt das sei normal ;-)

Alles Gute

Nina 30.ssw#ei

Beitrag von luna2584 22.05.11 - 22:23 Uhr

Hallo #winke,

das habe ich jetzt in der 17.SSW auch immer noch. Mein Doc meint, dass das die Mutterbänder sind. Und immer wenn die Kleinen wieder so nen Wachstumsschub hinlegen, dann schmerzt mein Bauch auch recht arg und juckt mittlerweile (beim Gehen, Hinlegen, Aufstehen, ...).
Sollten die Schmerzen bei dir bis morgen allerdings nicht weg sein, dann geh doch einfach nochmal zu deinem FA! Dann kannst du wieder beruhigt sein!

Alles Gute für dich und dein Baby! Alles wird gut gehen!

LG Luna mit #ei und #ei (16+3)