zytomegalie negativ und in der 3. Woche Lippenherpes...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schumpi 22.05.11 - 18:02 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe eine Frage wegen Zytomegalie. Bin jetzt 5.Woche, war noch nicht beim Arzt (nächste Woche) und nun viel mir auf, dass ich keinen Schutz habe und in der dritten Woche eine fetten Lippenherpes hatte. Nun habe ich Angst#zitter, dass es dem Krümel geschadet hat. Bin total unsicher und habe Angst, weil im Netz liest man so einiges. Weiß jemand darüber bescheid??? Oder hat Erfahrungen gemacht?!

#dankeDanke,
LG Schumpi

Beitrag von snoopy6 22.05.11 - 18:18 Uhr

Hallo!

Mach Dir keine Gedanken (ich weiß ist leicht gesagt, man macht sich immer Gedanken :-)) wegen deines Lippenherpes, das ist nicht mit Zytomegalie zu vergleichen. Ich hatte CMV in der Frühschwangerschaft, aber ich hatte noch nie im Leben einen Lippenherpes. CMV ist zwar eine Art Herpesvirus äußert sich aber ganz anders evt. durch grippale Symptome o.ä.

Alles Gute und eine schöne Schwangerschaft

Beitrag von schumpi 22.05.11 - 20:26 Uhr

Danke für deine Antwort, war mir echt unsicher.

Beitrag von hebigabi 22.05.11 - 18:40 Uhr

Wenn du schon Lippenherpes vorher mal hattest ist das für dich kein Problem!

Es gibt verschiedene Herpeserreger - also hat das mit Zytomegalie oder auch Windpocken nix zu tun.

LG

Gabi

Beitrag von schumpi 22.05.11 - 20:27 Uhr

Ja, hatte auch schon vor der Schwangerschaft Herpes.
Danke für deine schnelle Antwort.

Beitrag von yale 22.05.11 - 19:17 Uhr

Hallo Schumpi,

ich habe selbst CMV in der SS gehabt und es an meinen Sohn übertragen.

Ich hatte die ganze SS über auch kein Herpes und habs trotzdem bekommen.Das alles sind also keine anzeichen für Zytomegalie.
Wenn du dir dennoch gedanken machst,solltest du beim FA den Test machen lassen wenn die Zeit reif ist.

Wünsch Dir alles gute

yale

Beitrag von schumpi 22.05.11 - 20:28 Uhr

Werde ich auch machen, habe ja zur Glück bald den Termin.
Danke.