Frage zu Hämorriden!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwino2802 22.05.11 - 19:36 Uhr

Hallo Ihr !

Ich wollte mal Fragen ob jemand auch mit Hämorriden Probleme hat oder hatte?

Ich habe seit Dienstag sehr stark damit zutun, habe mir auch die Salbe - Faktu-Lind geholt , damit wurde es auch besser aber seit Freitag Abend hat es angefangen zu Bluten .

Nicht beim Stuhlgang sondern die ganze Zeit - muss mir mehrmals die Einlage wechseln .

Brauche mal Aufbauende Worte.#schmoll

LG Melanie 37+6 ssw

Beitrag von 2nini1983 22.05.11 - 20:22 Uhr

Hallo!
Bin zwar nicht mehr schwanger, war es aber ja zweimal... :-D

Hatte dasselbe Problem in beiden Schwangerschaften. Bei mir waren es nur "innere Hämorriden" die noch schwerer zu behandeln sind weil sie eben drin sind. Bei äußeren soll man ja auch kühlen können...

Mir haben am besten die "Posterisan Zäpfchen" geholfen. Die gibt es auch als "Posterisan akut". Bei denen weiß ich aber nicht ob man die auch in der Schwangerschaft nehmen darf. Musst du mal in der Apotheke fragen. Die normalen darfst du aber.

Ich wünsche dir bzw. euch alles Gute und eine tolle Geburt.

#winke

Beitrag von grisu76 22.05.11 - 20:42 Uhr

Hallo Melanie,

geh am besten morgen gleich zum Doc, er kann sie Dir ggf. gleich veröden, das spürt man kaum, ich hatte das auch während der zweiten Schwangerschaft.

Alles Gute für Dich!

LG
Ricarda