finger tun so weh...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lilasoeckchen84 22.05.11 - 20:33 Uhr

oh was ein käse. meine finger werden ganz dick und die gelenke tun weh... bekomme meinen ehering kaum noch runter :-) der saß sonst immer eher locker. heute bin ich überhaupt irgendwie doof drauf... hatte vorhin als ich so komisch verdreht saß und mich drehen wollte so´n kurzes stechen im ul. war auch doof. alles doof :-( momentn freu ich mich so auf die geburt.mag grad nicht mehr... bin jetzt ende der 34.ssw. lange ists also eh nicht mehr-gott sei dank.

liebe grüße und schönen abend!
söckchen

Beitrag von kaka86 22.05.11 - 20:41 Uhr

Das kenn ich!
Ich hab gestern meinen Ehering abgemacht.
Hab ihn mit Seife noch gut runterbekommen.
In der letzten SS hatte ich damit gewartet, bis ich morgens mit nem blauen Finger aufgewacht bin, den ich erstmal ne halbe std kühlen musste, damit ich dann mit gaanz viel Seife, den Ring heile abbekommen habe!

Aber an einigen Tagen tun mir die Finger auch einfach nur weh, ich kann keine Faust machen und alles ist doof!

Seit 3 Nächten hab ich das auch so schlimm, dass mir die Schulter weh tut und die Arme einschlafen!
Von den Hüftschmerzen in der Nacht will ich mal nich reden!

Bei dem Gedanken, dass der Kleine jetzt bald ruhig kommen kann, hab ich mich auch schon öfter erwischt!
Dabei genieß ich meine SS eigentlich und finde solche Gedanken eigentlich doof!
Aber ich freu mich, dass ich es ca in 5 Wochen dann auch hinter mir habe!
Und die schaff ich jetzt auch noch!!!

Soooo...jetzt genug gejammert!

LG
Carina

Beitrag von grit102 22.05.11 - 21:03 Uhr

Ich hab das auch so schlimm und das mit den Hüftschmerzen ist auch normal? Habe ich nachts auch... Woher kommt das?

Viele Grüße!

Beitrag von kaka86 22.05.11 - 21:06 Uhr

Das kommt, weil sich ja alle Bänder und Sehnen lockern und dehnen!
Dadurch sitzt der Kopf nicht mehr so fest in der Pfanne und das macht dann Schmerzen.

Hast du schonmal versucht dein Bein auf einem Kissen (ich nehme mein großes Stillkissen) zu lagern?!
Meist ist die Hüfte dann entlastet und es schmerzt (bei mir) erst, nachdem ich länger drauf gelegen habe!
So kann ich zumindest mal ne std oder 2 auf einer Seite liegen und muss mich nich alle halbe Std unter Schmerzen wälzen!

LG

Beitrag von grit102 22.05.11 - 21:13 Uhr

Das ist bei mir ganz genauso, konnte dadurch die letzten 2 Nächte garnicht schlafen, aber manchmal geht es. Ich wälze mich dann von einer auf die andere Seite und wache dann aber gleich wieder auf, weil es so schmerzt...
Das hatte ich damals bei meinem Großen nicht :(
Ich knorkel die Decke so, dass das eine Bein dann darauf liegt, aber vielleicht sollte ich es mal mit dem Stillkissen probieren...
Bin schon das ganze WE schlecht gelaunt, weil ich nicht richtig geschlafen habe....
Gestern Nacht hat mein Becken auch voll geknackt.. Ohje, naja, bald ist es geschafft ;)
AAber gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht...

Danke für deine Antwort!!

Beitrag von kaka86 22.05.11 - 22:39 Uhr

Der Text hätt echt von mir sein können!!!

Ich bin auch schon seit Tagen schlecht gestellt wegen des schlafmangels!
Und ich bin auch ohne SS immer schlecht gelaunt wenn ich zu wenig schlaf kriege...und das dann noch zusammen mit den SS-Hormonen ist manchmal nicht mehr leicht zu ertragen für mich!

Am schlimmsten ist es, weil ich nich will, dass meine Tochter darunter leiden muss!
Mein Mann und meine Mama fangen viel auf und den Rest des Tages kann ich mich so weit über Wasser halten, dass ich meiner Tochter zumindest noch gerecht werde!

Und die letzten 5 Wochen halt ich das jetzt auch noch durch!

Beitrag von daniela2605 22.05.11 - 21:02 Uhr

Ich komme grade aus der Dusche und musste feststellen: Der Kleine merkt wohl, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt und wächst jetzt ununterbrochen ;-)

Meine Knöchel sind jetzt nicht mehr zu sehen. Seit 3 Tagen lager ich Wasser ein. Der Bauch explodiert quasi, ich habe das Gefühl, dass da jeden Tag 2 cm dran wachsen...

Ja und die Hände sind mega dick und tun weh.

Ich habe meine ss auch wirklich genossen, keine Übelkeit, keine Schwierigkeiten mit der künstlichen Hüfte etc., aber jetzt bin ich trotz aller Angst froh, wenn ich ihn Mittwoch in meine Arme schließen kann.



LG Daniela + BabyBoy (KS -3)