TSH

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wish2011 22.05.11 - 20:37 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe vor ein paar Tagen schonmal geschrieben dass mein TSH bei 2,8 liegt und ich seit 4 Jahren L-Thyrox 75mg nehme. Mein Gyn sagte mir dass der Wert um 1 liegen soll und meine HÄ meinte auch mit 2,8 kann ich bedenkenlos ss werden. Sie hat jetz aber meine Dosis von 75 auf 100mg erhöht. Wir wollen in 1 Woche wenn mein neuer Zyklus beginnt endlich an unserem Wunschkind arbeiten. Meint ihr das wäre ok? Kann der Wert sich da schon zum positiven geändert haben? Bis zum ES wäre ich dann ja schon 3 Wochen bei der neuen Dosis.

LG
Wish

Beitrag von carrie23 22.05.11 - 20:46 Uhr

Das kann schon sehr schnell gehen, ich habe in der letzten Schwangerschaft einen Unterfunkton aufgebaut.
Hab auch die 75 bekommen, doch dann ging im Jänner mein Wert auf 0,053 was ja SEHR niedrig ist also Überfunktion, wir haben also auf Euthyrox 50mg gewechselt und jetzt ist er bei 0,1.
Eisprünge hab ich regelmäßig auch wenn der Wert noch sehr niedrig ist.
Prinzipiell hat dein Arzt schon recht: Zum schwanger werden sollte der Wert um 1 liegen, es sind zwar schon viele auch mit höheren Werten schwanger geworden aber meist braucht das sehr lange.

Beitrag von wish2011 22.05.11 - 20:49 Uhr

Ja das habe ich auch im Net gelesen bzw. wenn eine ss eintritt endet diese oft früh.
ES habe ich auch jeden Monat ich merke ihn und die Ovus bestätigen ihn auch.
Wo wir nun schon länger auf diesen Zeitpunkt warten endlich am Wunschkind zu basteln will man natürlich alles richtig machn....#zitter

Beitrag von fightdwarf 22.05.11 - 21:15 Uhr

Hey,

die Anpassung passiert zwar nicht sofort, aber bis zum ES sollte sich das schonmal in die richtige Richtung entwickelt haben. Und ein Wert unter 1 ist anstrebendwert.
Also viel Spass beim Herzeln....

Beitrag von jusi1980 23.05.11 - 14:04 Uhr

Juhu, ich bin mit exakt 2,8 schwanger geworden.

Nehme auch L-Thyroxin.

LG
Jusis#winke