Pille wechseln-von Estrogen auf Gestagen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sweetbiggi 22.05.11 - 21:12 Uhr

Nabend!

Passendes Forum gefunden! ;-)

Nehme im Moment eine einphasige Pille mit Estrogen (Yasmin).
Möchte aus verschiedenen Gründen auf die Bellissima wechseln. Diese Pille ist auch einphasig, aber enthält anstatt Estrogen Gestagen.

Kann ich trotzdem ohne Probleme wechseln?


LG

sweetbiggi

Beitrag von darkphoenix 23.05.11 - 10:00 Uhr

Hallo sweetbiggi,

in den meisten einpahisgen Pillen (außer Cerazette & 28 Mini) ist ein Estrogen/Östrogen UND ein Gestagen drin. Die anderen beiden Pillen sind reine Gestagen-Pillen und dürfen in der Stillzeit angewendet werden.

Inhalt Bellissima: Östrogen: Ethinylestradiol & Gestagen: Chlormadinon (ist ein synthetisch hergestelltes Sexualhormon (Gestagen)

Inhalt Yasmin: Östrogen: - Ethinylestradiol & gestagen: Drospirenon.
!