Abschied von der Hebi

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katha123 22.05.11 - 21:28 Uhr

Hi,

demnächst werden wir uns von der Hebi verabschieden müssen, Sohnemann ist "schon" 6 Wochen alt. Sie war eine tolle Begleitung in der SS, bei der Geburt und auch jetzt.
Der Abschied fällt mir sooo schwer. Sie ist die einzige, der ich alles anvertrauen konnte und die weiß, wie man sich so fühlt im Wochenbett. Ich bin echt total traurig und hilflos. Auch die lange Geburt war mit ihr einfach toll, sie wußte genau, was zu tun ist.
Zumal wir hier noch nicht lange wohnen und Familie und Freunde mind. 300 km weg sind.
Klar, wir finden hier nach und nach andere Leute, v.a. Mamis zum Quatschen, aber das ist was anderes.

Geht es noch jemandem so?
Abgesehen davon, dass ich noch keine Ahnung für ein Dankeschön-Geschenk habe... Für sowas kann man sich meiner Meinung nach nicht annähernd bedanken.

lg katha mit 2 Jungs 6 Jahre und 6 Wochen.

Beitrag von chrisdrea24 22.05.11 - 21:38 Uhr

Ich würde ihr einfach eine packung Merci schenken und eine Karte mit nem Babyfoto drauf und ein schöner Text innen rein.
ANDREA

Beitrag von narzisse86 22.05.11 - 21:46 Uhr

Das kenne ich auch gut, ich hab meiner Hebi alles erzählt.#bla

Aber meine Hebi hat noch einen Kurs angeboten "Babymassage" der war jeden Mittwoch, 2 Monate lang. War sehr schön.#freu

Erkundige dich mal bei deiner Hebi nach Kursen, die meisten bieten auch "Rückbildung" an.

Hab meiner Hebamme damals eine schöne Vase und einen Dankesbrief geschenkt und natürlich ein Foto vom Kleinen zur Erinnerung (sie hatte bestimmt Tausend Fotos von Babys in ihrer Praxis).:-D

Oder du bekommst noch ein Baby *g*

Beitrag von tulpe0212 23.05.11 - 06:53 Uhr

Toll dass ihr so einen supi draht zu euren hebis habt/hattet... Ich hatte leider da sehr viel pech.. aber toll zu lesen, dass es auch anders geht